Matthias berichtet 2022 30/2022


SALAT FÜR DIE BIOKISTE VOM SCHNIEDERSHOF

Überproduktion des Sommers


Das ist nicht leicht für uns auszuhalten, demjenigen BioBauern mitteilen zu müssen, dass wir leider seine Erzeugnisse nicht

verkaufen können. Es ist ein Dilemma. Denn BioBauern sind darauf angewiesen ,dass sie Ihre Erzeugnisse zu vernünftigen Preisen verkaufen können, denn sie haben ja sonst kein Einkommen. Sie haben es geschafft Ihren Betrieb auf Bio-Anbau umzustellen, was eine große Leistung ist, was leider gesellschaftlich kaum gewürdigt wird. - Im Kreis Kleve sind von allen Gärtnern und Landwirten NUR 2% Bio-Anbauer! -

Sie haben gute BioBöden aufgebaut, was dem bewußten BioBauer viel Arbeit und

Mühe ist. Denn die Böden sind unsere Nahrungsgrundlage und auch die Grundlage, dass wir bewußte, richtig handelnde Menschen werden können. Darum ist dem richtig handelnden BioBauern bewußt, dass er mit der richtigen Pflege der Erde, also an seinem Grund und Boden, eine wichtige Aufgabe hat.


Der gesunde Boden ist Grundlage zum gesunden Denken

Die Bodenpflege ist eigentlich für unsere Menschheit existenziell, denn was geschieht
denn, wenn die Nahrungsmittel degenerieren? Ich meine mit degenerieren ein

schlechter werden an Nahrungsmittelqualität, die für uns moderne Menschen mit den
großen Herausforderungen unserer Zeit nötig wäre. Wir sind alle viel mehr mit dem
Kopfbereich gefordert als Jahrzehnte zuvor, als die körperliche Tätigkeit wichtig war.
Und dass die Nahrungsmittel schon lange degenerieren, das kann man ja immer
deutlicher Erleben. Vermutlich kann jeder das erkennen, wenn er seinen Blick schult,
er kann aber auch die Menschen fragen, die mit der Pflege oder im Gesundheitswesen
zu tun haben, oder auch die Pädagogen, die Kinder und Jugendliche betreuen. Sie
werden vielleicht bestätigen können, dass die Menschen nicht gesunder werden,
obwohl doch eigentlich die Menge an Nahrungsmitteln noch nie so reichlich war! Also,
man kann doch festhalten, das es anscheinend nicht an der Quantität, an der Menge
der Nahrungsmittel liegt, dass Krankheit und Fehlverhalten zunehmen. Die Sattheit ist
also vermutlich eher ein Krankheitsgrund als Gesundheitsgrund.

Es scheint also nicht ein Quantität- sondern ein Qualitätsthema unserer
Nahrungsmittel zu sein, oder? Der übervolle Supermarkt bringt eigentlich keinen
gesunden Wohlstand unter uns, sonder eher ungesunden Krankenstand. Also, meiner
Meinung nach bräuchten wir DRINGEND mehr Nahrungsmittelqualität. Und damit
meine ich nicht eine Qualität, die allein auf Schadstofffreiheit und möglichst viel
Inhaltsstoffe angelegt ist. Ich meine ein Qualitätsverständnis, das weiter schaut als
die herkömmliche Sichtweise, die allein materialistisch schaut. Diese Sichtweise hat
uns ja gerade das bestehende Dilemma beschert mit den aktuellen kranken Folgen
davon. Wir benötigen zukünftig eine erweiterte Anschauung unserer Nahrung. Der
Mensch ist ein Denker und sollte genau das ausbilden. Dazu benötigt er solche
Nahrungsmittel die ihn zum Denken verhelfen können. Das können die herkömmlichen
denaturierten Nahrungsmittel überhaupt nicht. Sie helfen allein zur Sättigung, nicht
zum Denken lernen. Die Denaturierung ist ein großes Problem. Das beginnt bei der
Erzeugung auf dem Acker, wo nur materialistisch geprägt auf Ertrag produziert wird,
und nicht mit der Idee, dass ja die „Produktion“ dazu sein sollte denkende Menschen

zu fördern. Das der Mensch ein wahrer Mensch werden kann, das beginnt früh, - so
früh, dass man es kaum erkennen mag.

Dieses nun ausführen führt mich nun zu weit weg. Es kann aber festgehalten werden,
dass es angesagt ist, schnell mit einer gesunden Ernährung zu beginnen! Jede Mutter
und Vater, die sich wirklich bemühen Ihre Kinder gesund zu ernähren, sollten vollste
Unterstützung von allen bekommen!
Opas und Omas unterstützt eure Kinder in dieser Bio-Lebensmittel-Sache!

Wir müssen also schnell beginnen mit einer Revolution an unserer
Nahrungsmittelbereitung! Mit der Vermarktung unserer regionalen Bio- und Demeter
Lebensmittel arbeiten wir schon seit bald 40 Jahren daran, dass es diejenigen
Menschen, denen eine gesunde Nahrung wichtig ist, zu ermöglichen sich zum
denkenden Menschen zu entwickeln. Sollten wir uns nicht wirklich freuen über jeden,
der daran mitarbeitet! Ach liebe Kunden; es ist wirklich bitter nötig, dass wir mehr
Bio- und Demeter-Lebensmittel vermarkten können, OHNE der Abhängigkeit der
großen Konzerne!

Nun habe ich eben geschrieben, dass wir Sommertags immer Überschussproduktion
an Bio-Lebensmittel haben.

Das ist doch besonders, oder? Da gibt es viel Erzeugnisse im Angebot und die
Menschen wollen sie aber nicht haben. Was können wir tun um das zu ändern?


Lebensmittel für die kommende Jahreszeit vorbereiten

Letztens im Gespräch mit zwei Kundinnen kam schnell der Gedanke daran, dass man
früher viel mehr Lebensmittel aus der Sommerproduktion eingemacht hat. Es wurde
geerntet und für die kommende Jahreszeit eingeweckt, gekocht, getrocknet, gefroren,
gedarrt und geräuchert. Macht das heute noch jemand?


GEMÜSE IN DER DEMETERGÄRTNEREI WERKHOF IN DORTMUND - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein

GEMÜSE IN DER DEMETERGÄRTNEREI WERKHOF IN
DORTMUND

Geschenktes Gemüse in die Biokiste

Aktuell wollen wir dem Überschuss - Notstand damit ein wenig abhelfen in dem wir
manche unserer Demeter Erzeugnisse gratis in die Biokisten liegen werden. Wir tun
das gerne, können das jedoch nicht mit jedem Kunden und leider auch nicht eben so
kennzeichnen, denn das würde der zuständigen Packerin zu viel abverlangen, wenn
sie dann für jedes Produkt einen extra Zettel schreiben sollte, was sie nun da in die
Kiste legt. Somit lasst euch überraschen. (Es gab eine Meldung einer Kundin, die
klagte, dass sie ja nicht wüßte, was denn nun gratis in Ihrer Biokiste liegt)

Daher haben wir noch sehr viel zu tun!
Danke für eure Hilfe! Euer Matthias Merholz


  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -