Rezepte

Zur Übersicht Fruchtinfo

Blätterteigtaschen mit Pilzen und Wirsing - 1 Rezepte

Wirsing

Blätterteigtaschen mit Pilzen und Wirsing

Saison Sommer Personen 8 Portionen Lecker Aufwand normal


Zutaten

400g Wirsing, klein geschreddert - 2 EL natives Olivenöl extra - 300g Champignons, in dünne Scheiben geschnitten - Meersalz - frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack - 150g Porree, nur die weißen und hellgrünen Teile verwenden, gut gesäubert, der Länge nach halbiert und in dünne Halbmonde geschnitten - 60ml Wasser - 60g Parmesan, gerieben - 1 Knoblauchzehe, zerdrückt - 2 EL weißer Balsamico-Essig - 2 TL Dijon-Senf - 2 TL Worcestershire Sauce - eine Prise Chiliflocken - 2 x Blätterteigrollen jeweils in 8 gleiche Stücke geschnitten - 1 Ei, leicht geschlagen (um den Teig zu bestreichen)


Zubereitung

1 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Pilze dazu geben und mit Salz und Pfeffer leicht würzen. Unter Umrühren kochen bis sie weich und zart werden (8-10 Minuten). Sie sollten nicht anbrennen. Die Pilze in eine Schüssel geben und zur Seite stellen. 1 EL Öl in die Pfanne geben und den Porree dazu geben. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen und kochen bis er weich (nicht braun) wird (ca. 5 Minuten). Den geschredderten Wirsing in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer würzen. 60 ml Wasser dazu geben und zugedeckt auf mittlerer bis hoher Stufe kochen bis der Wirsing welk wird (ca. 5-7 Minuten). Den Deckel abnehmen und den Wirsing weiter kochen bis er sehr weich ist (nochmal ca. 8 Minuten). Ab und zu umrühren. Die Zutaten (Knoblauch, Essig, Worcestershire, Senf, Parmesan und Chiliflocken) dazu geben und gut umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vom Herd nehmen und zum Abkühlen zur Seite stellen (5-10 Minuten). Nach dem Abkühlen die Pilze dazu geben und vorsichtig vermischen. In der Zwischenzeit den Ofen auf 200 Grad vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Für die Blätterteigtaschen die Teigrollen in 8 Stücke schneiden und auf jedes Backblech 4 rechteckige Teigstücke legen. Die Pilz-Wirsing-Füllung auf die Teigstücke verteilen (am Rand etwas Platz lassen). Den restlichen Teig oben drauf legen und leicht auseinander ziehen, so dass damit die Ränder verschlossen wreden können. Mit einer kleinen Gabel die Ränder zusammendrücken und verschließen. Einen oder zwei Einschnitte an der Oberfläche machen, so dass der Dampf entweichen kann und dann mit dem geschlagenen Ei bestreichen. Etwas Salz und Pfeffer darüber streuen. Die belegten Backbleche in den vorgeheizten Ofen geben und alle 10 Minuten die Bleche in der Höhe tauschen bis sie goldbraun gebacken sind (25-30 Minuten). Nach dem Backen ein paar Minuten abkühlen lassen und dann noch warm bis heiß servieren.

Quelle www.ellerepublic.de

Zur Übersicht Fruchtinfo
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -