Rezepte

Zur Übersicht Fruchtinfo

Mini-Chicoreetörtchen mit Apfel, Walnüssen und Blauschimmelkäse - 1 Rezepte

Chicorée

Mini-Chicoreetörtchen mit Apfel, Walnüssen und Blauschimmelkäse

Saison Frühling Personen 4 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

Für den Teig: 200g Mehl - 100g gemahlene Walnüsse - ½ TL Salz - 1 Ei - 200g Butter - Hülsenfrüchte zum Bestreuen Für den Belag: 80g geschälte Walnusskerne - 300g Chicorée - 500ml Gemüsebrühe - 150g Gorgonzola - 200ml Sahne - 3 Eier - 1 EL frisch gehackter Thymian - Pfeffer aus der Mühle - 2 Äpfel Außerdem: Thymianzweig zum Garnieren


Zubereitung

Für den Teig das Mehl mit den gemahlenen Walnüssen und dem Salz mischen, auf eine Arbeitsfläche häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken, das Ei hineinschlagen und die Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen. Mit einem Messer sämtliche Zutaten krümelig hacken und mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 180 Grad Ober-und Unterhitze vorheizen. 4 Tarteförmchen (ca. 12 cm Durchmesser) ausbuttern. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und 4 Kreise je 14-16 cm Durchmesser ausschneiden. Die gebutterten Formen damit auskleiden und dabei jeweils einen Rand hochziehen. Den Boden mit Backpapier belegen und mit Hülsenfrüchte bestreuen und im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten vorbacken. Herausnehmen, die Hülsenfrüchte und das Backpapier entfernen und die Böden auskühlen lassen. Die Nüsse grob hacken. Den Chicoree putzen, den harten Strunk keilförmig herausschneiden und den Chicoree in kochender Gemüsebrühe ca. 6 Minuten blanchieren. Herausnehmen, kalt abschrecken, abtropfen lassen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Den Gorgonzola entrinden, klein würfeln und mit der Sahne in einem Topf schmelzen. Vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen. Die Eier und den gehackten Thymian unterrühren, salzen und pfeffern. Die Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Mit dem Chicoree auf den Böden verteilen, die Gorgonzolacreme darüber gießen, mit den Nüssen bestreuen und im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten backen. Herausnehmen und mit Thymian garniert servieren.


Zur Übersicht Fruchtinfo
  • Bio-lable demter 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable bioland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable naturland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable eu-bio 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Oekokiste - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Biokreis - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable ecoinform 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Vegan label - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • CSE LaBel - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
    Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen