Rezepte

Zur Übersicht Fruchtinfo

Chinakohl-Lasagne - 1 Rezepte

Chinakohl

Chinakohl-Lasagne

Saison Herbst Personen 4 Lecker Aufwand aufwändig


Zutaten

18 Lasagneblätter, ohne Vorkochen - 1 Dose gestückelte Tomaten - 100g Käse, gerieben (Bergkäse oder Emmentaler) - 70g Parmesan, frisch gerieben - 2 TL Butter, für die Form Zutaten für das Hackfleisch: 400g Hackfleisch, gemischt - 1 EL Olivenöl, für die Pfanne - 0.5 EL Rosmarin, frisch, sehr fein gehackt - 1 Prise Salz - 1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen - 1 EL Tomatenmark - 125ml Weißwein, trocken Zutaten für das Gemüse: 125ml Weißwein, trocken - 1 EL Olivenöl, für die Pfanne - 1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen - 8 Blatt Chinakohl - 1 Zwiebel - 1 Knoblauchzehe - 0.5 Fenchelknolle - 1 Prise Salz Zutaten für die Béchamelsauce: 1 Prise Salz - 1 EL Mehl - 300ml Milch - 1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben - 1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen - 30g Parmesan, frisch gerieben - 1 EL Butter


Zubereitung

Zuerst das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin unter Rühren in etwa 8-10 Minuten krümelig braten. Dann den Wein und das Tomatenmark unterrühren, den Rosmarin, Salz und Pfeffer dazugeben und alles weiterbraten, bis die Flüssigkeit verkocht ist. In der Zwischenzeit den Chinakohl putzen, waschen und dann in Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Den Fenchel putzen, Stängel und Strunk entfernen und die Knolle auf einem Gemüsehobel grob raspeln. Anschließend das Öl in einer Pfanne erhitzen und Fenchel, Zwiebel- und Knoblauchwürfel sowie den Chinakohl darin 5 Minuten dünsten. Den Wein angießen und das Gemüse weitere 5 Minuten köcheln lassen. Zuletzt mit Salz und Pfeffer würzen. Dann den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen und eine Auflaufform mit Butter ausfetten. Für die Béchamelsauce die Butter in einem Topf schmelzen lassen, das Mehl einrühren und etwa 1-2 Minuten anschwitzen. Dann die Milch mit einem Schneebesen unterrühren, mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer würzen und etwa 15 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen. Währenddessen mehrfach umrühren und zuletzt den geriebenen Parmesan unterziehen. Eine Lage Lasagneblätter in die Auflaufform legen und die Hälfte des Hackfleischs darauf verteilen. Dann die Hälfte der Béchamelsauce darauf verteilen, die Hälfte des geriebenen Käses darüberstreuen und die Hälfte der gehackten Tomaten einschichten. Nun weitere Lasagneblätter in 2-3 Schichten darauf auslegen, die Gemüsemischung sowie den geriebenen Käse darauf verteilen. Darauf erneut 2-3 Schichten Lasagneblätter legen und das restliche Hack darauf verstreichen. Als letzte Schicht den Parmesan sowie die restlichen, gehackten Tomaten einfüllen und die Chinakohl-Lasagne im heißen Backofen auf der mittleren Schiene etwa 45 Minuten backen. Zum Schluss die Lasagne aus dem Ofen nehmen, etwa 5 Minuten ruhen lassen und servieren.

Quelle www.gutekueche.de

Zur Übersicht Fruchtinfo
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -