Rezepte

Zur Übersicht Fruchtinfo

Gefüllte Sellerieschnitzel an Ofengemüse und Linsen - 1 Rezepte

Sellerie

Gefüllte Sellerieschnitzel an Ofengemüse und Linsen

Saison Sommer Personen 4 Lecker Aufwand aufwändig


Zutaten

600g Sellerie - Salz - 50g Sahne - Pfeffer - Chiliflocken - Muskat - 1 Stange Staudensellerie - 10 halbierte Walnusskerne - 50g Bergkäse, frisch gerieben - ½ Limette (Saft und Schale) - 50g Mandelmehl - 30g Parmesan, frisch gerieben - 30g Dinkelmehl Type 1050 - 1 Ei - 3 Paprika - ½ Zucchini - ½ Aubergine - 2 Knoblauchzehen - 2 Zweige Rosmarin - 5 EL Olivenöl - Paprikapulver edelsüß - 125g Beluga-Linsen - 4 Zweige Thymian - 12 Trockenpflaumen - 2 EL weißer Balsamessig - ½ Zitrone (Saft) - 1 TL Honig


Zubereitung

Sellerieknolle putzen, waschen und schälen. Aus der Mitte der Knolle 8 große Scheiben je etwa 3 mm abschneiden. Scheiben für 3-4 Minuten in kochendes Salzwasser geben, abgießen, abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen. 4 weitere Scheiben (ca. 150 g) je etwa 5 mm dick abschneiden und würfeln. Würfel ebenfalls 1-2 Minuten garen und in einem Sieb abtropfen lassen. Für das Selleriepüree den Rest vom Sellerie (50 g) grob würfeln. Selleriewürfel mit Sahne und 100 ml Wasser bei mittlerer Hitze weich kochen. Mit Salz, Pfeffer, Chili und frisch abgeriebenem Muskat würzen. Anschließend pürieren. Für die Füllung Staudensellerie putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Walnusshälften in einer heißen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 3 Minuten anrösten, abkühlen lassen und hacken. Selleriewürfel, Nüsse und Käse mischen. Mit Salz, Pfeffer, Chili und frisch abgeriebenem Muskat würzen. Schale und Saft der Limette sowie 3 EL Selleriepüree zur Bindung unterrühren. Etwa 1 EL von der Füllung auf 1 Selleriescheibe geben, zusammenklappen und am Rand vorsichtig festdrücken. Für die Panierung Mandelmehl und Parmesan mischen. Sellerieschnitzel zunächst im Dinkelmehl, dann im Ei und abschließend in der Mandelmehl-Parmesan-Mischung wenden. Schnitzel beiseitestellen. Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in Würfel schneiden. Zucchini- und Auberginenhälfte ebenfalls waschen und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Rosmarin waschen und trocken schütteln. Für die Marinade 2 EL Olivenöl mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver verrühren. Paprika, Zucchini, Aubergine und Knoblauch mit der Marinade mischen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und Gemüse mit Rosmarin daraufgeben. Gemüse im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad; Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten garen. Derweil Linsen in der doppelten Menge Wasser bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten kochen und anschließend abtropfen lassen. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen fein hacken. Backpflaumen hacken und zusammen mit dem Thymian untermischen. 1 EL Balsamessig und Zitronensaft dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die panierten Sellerieschnitzel darin bei mittlerer Hitze in etwa 5 Minuten goldbraun braten. Ofengemüse aus dem Ofen nehmen. Für das Dressing restliches Olivenöl, Honig und übrigen Balsamessig verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken unter das Gemüse mischen. Sellerieschnitzel mit Ofengemüse und Linsen anrichten.

Quelle www.eatsmarter.de

Zur Übersicht Fruchtinfo
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -