Schulferien 08.07.-20.08. Büro- und Ladenzeiten in den Sommerferien

Schulferien 08.07.-20.08.

Büro- und Ladenzeiten in den Sommerferien

Während der Sommerferien von 08.07. bis 20.08.2024 ändern sich unsere Zeiten.

Einkaufen im Laden ist Mo-Fr von 9:00 bis 14:30 möglich.

Im Büro sind wir Mo-Fr von 8:00 - 14:30 Uhr erreichbar.


Die Biokiste vom Schniedershof

Saisonkalender

PDF-Datei

Bio-Rezepte

Aktuelle Rezepte
Zur Übersicht Fruchtinfo

gefüllte Zitronentaler - 1 Rezepte

Zitrone

gefüllte Zitronentaler

Saison Weihnachten Personen 1 Backblech Lecker Aufwand normal


Zutaten

300g Mehl, Typ 550 - 50g Zucker - Mark 1 Vanilleschote - 200g weiche Butter - 75g Schmand - Abrieb 1/2 Zitrone - Puderzucker zum Bestäuben Für die Füllung: 2 Zitronen - 2 Eier - 50g Zucker - 50g kalte Butter


Zubereitung

Für die Füllung mit einem Zestenreißer den Abrieb von den Zitronen in einer Schüssel sammeln. Dann die Zitronen halbieren und auspressen. Den Zitronensaft mit dem Abrieb aufkochen. Die Eier und den Zucker zu einer weißen Creme aufschlagen. Die Hälfte des aufgekochten Zitronensafts zu der Eimasse hinzufügen. Die andere Hälfte des aufgekochten Zitronensafts im Topf lassen, die Eimasse hinzufügen und alles bei kleinster Stufe und unter ständigem Rühren stocken lassen. Die Masse sofort durch ein Sieb passieren und somit den Abrieb entfernen. Den Zitronenpudding leicht abkühlen lassen, sodass er nicht mehr dampft (ca. 75 Grad), dann die kalte Butter in kleinen Stückchen unterrühren und kühl stellen. Für die Zitronentaler die Butter, den Schmand, Vanillemark, Zitronenabrieb, das Mehl und den Zucker mit der Küchenmaschine (oder per Hand) zu einem glatten Teig verkneten, den Teig zu 2 langen Rollen (ca. 2,5 cm Durchmesser) formen und in Folie gewickelt für 1 Stunde kalt stellen. Den Backofen auf 180 Grad- Ober- und Unterhitze vorheizen und von den Teigrollen etwa 0,5 cm dünne Scheiben abschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Scheiben im vorgeheizten Backofen ca. 8 Minuten hellgelb backen, dann abkühlen lassen. Die Hälfte der Plätzchen vorsichtig! mit der Füllung bestreichen (am Besten mit einer Spritztülle auf die Plätzchen füllen) und die andere Hälfte der Plätzchen als Deckel drauf setzen. Mit Puderzucker bestreut servieren.

Quelle www.malteskitchen.de

Zur Übersicht Fruchtinfo
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein - svg
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein - svg
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein - svg
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein - svg
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein - svg
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein - svg
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein - svg