Rezepte

Zur Übersicht Fruchtinfo

Gemüsesuppe mit Pesto - 1 Rezepte

Gemüsesuppe mit Pesto

Saison Sommer/Herbst Personen 6 Aufwand einfach


Zutaten

200 g getrocknete weiße Bohnen - 1 Liter Wasser - 1 große Zwiebel - 1 Knoblauchzehe - 1 EL Olivenöl - 1 Liter Wasser - 2 EL Gemüsebrühe - 2 Stangen Staudensellerie - 2 Möhren - 2 kleine Zucchini - 2 Tomaten - 1 Stange Porree - 4 kleine vorwiegend festkochende Kartoffeln - 1 gelbe Paprikaschote - 300 g Wirsing oder Weißkohl - 100 g Suppennudeln - 2 EL Olivenöl - 1/2 TL Kräutersalz - 1 Prise gemahlenen Pfeffer - 2 EL Pesto aus dem Glas 4 EL frisch geriebenen Parmesankäse (nach Geschmack) Olivenöl zum Beträufeln


Zubereitung

Die Bohnen in einem Liter Wasser über Nacht einweichen lassen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Einen Esslöffel Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und beides darin glasig braten. Die eingeweichten Bohnen mit dem Einweichwasser dazugeben, mit einem Liter Wasser auffüllen und die Gemüsebrühe zufügen. Die Suppe etwa eine Stunde leicht kochen lassen. In der Zwischenzeit das Gemüse vorbereiten: Den Sellerie waschen, die Möhren schälen und waschen. Beides in etwa in halbe Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Die Zucchini waschen, die Stielansätze entfernen und die Zucchini auch in halbe Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, halbieren und die grünen Stielansätze herausschneiden. Dann die Tomatenhälften würfeln. Die äußeren und dunkelgrünen Blätter der Lauchstangen abschneiden, die Stangen längs aufschlitzen und gründlich kalt abspülen. Dann in einen Zentimeter breite Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Inzwischen die Paprikaschote halbieren und die Kerne und Trennwände entfernen. Die Paprika waschen und in halbe Zentimeter breite Streifen schneiden. Die äußeren Blätter des Wirsings oder Weißkohls entfernen, den Kohl halbieren und den Strunk keilförmig herausschneiden. Dann in einen Zentimeter breite Streifen schneiden. Nun Sellerie, Möhren, Kartoffeln, Wirsing (Weißkohl) und zwei Esslöffel Olivenöl zu den Bohnen geben und 20 Minuten mitgaren. Dann die Tomaten, die Paprika, die Zucchini, den Lauch und die Suppennudeln in die Suppe geben und weitere zehn Minuten kochen. Zuletzt das Pesto in die gare Gemüsesuppe geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe auf Teller verteilen, mit etwas Olivenöl beträufeln und nach Belieben mit dem Parmesan bestreuen. Dazu passt geröstetes Brot.


Zur Übersicht Fruchtinfo
  • Bio-lable demter 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable bioland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable naturland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable eu-bio 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Oekokiste - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Biokreis - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable ecoinform 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
    Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen