Rezepte

Zur Übersicht Fruchtinfo

Hokkaido-Kürbis-Bolognese mit Spaghetti - 1 Rezepte

Hokkaido-Kürbis

Hokkaido-Kürbis-Bolognese mit Spaghetti

Saison Herbst Personen 4 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

1 kleiner Hokkaido-Kürbis (0,6 bis 1 kg) - 2 mittelgroße Zwiebeln - 1 Knoblauchzehe - 1-2 EL Olivenöl - 400g gemischtes Hackfleisch - Salz - Pfeffer - 1 TL Curry - 500g stückige Tomaten - 1 TL getrockneter Thymian - 400g Spaghetti - 40g geriebener Parmesan


Zubereitung

Den Kürbis waschen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Der Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, fein würfeln. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Hackfleisch darin krümelig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Mit 1 TL Curry bestäuben und kurz anschwitzen. Die Tomaten, Thymian und Hackfleisch zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen und ca. 15 Minuten schmoren lassen. Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen. Kürbis-Bolognese mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die fertigen Spaghetti abtropfen lassen und mit der Soße anrichten. Mit Parmesan nach belieben bestreuen.


Zur Übersicht Fruchtinfo
  • Bio-lable demter 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable bioland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable naturland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable eu-bio 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Oekokiste - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Biokreis - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable ecoinform 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
    Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen