Rezepte

Zur Übersicht Fruchtinfo

Scharfes Asia-Wokgemüse - 1 Rezepte

Pakchoy

Scharfes Asia-Wokgemüse

Saison Herbst Personen 2 Lecker Aufwand normal


Zutaten

250g Reis - 1 Aubergine - 1 Zucchini - 1/2 Pakchoy - 1 Bund Lauchzwiebeln - 3 Zwiebeln - 1 rote Paprika - 1 Peperoni - 2 Knoblauchzehen - 1 kleines Stück Ingwer - 4 EL Erdnüsse oder Cashewkerne - frische Kräuter nach Wahl (z.B. glatte Petersilie) - Sesamöl - 4 EL Shoyusoße - Salz - Pfeffer


Zubereitung

Die Enden der Aubergine abschneiden, der Länge nach halbieren, in breite Scheiben schneiden und mit Salz bestreuen. Zwiebeln grob würfeln und zusammen mit den Auberginenscheiben in Sesamöl anbraten, bis alle Seiten eine gold-braune Farbe angenommen haben. Während des Bratvorgangs schneidet man die Paprika in dünne Streifen und die Peperoni in kleine Stückchen. Die Zucchini wird mit demselben Verfahren wie die Aubergine zerteilt und zusammen mit Paprika und Peperoni in die Pfanne gegeben. Derweil kann man den Reis nach Anleitung zubereiten. Pakchoy und Lauchzwiebeln in breite Streifen schneiden, Knoblauch und Ingwer hacken und mit der Shoyusoße dazugegeben, wenn das restliche Genmüse leicht gebräunt ist. Mit Salz, Pfeffer, Sesamöl und Shoyusoße abschmecken. Dazu reicht man Reis, Nüsse und Kräuter nach Wahl.


Zur Übersicht Fruchtinfo
  • Bio-lable demter 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable bioland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable naturland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable eu-bio 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Oekokiste - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Biokreis - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable ecoinform 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Vegan label - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • CSE LaBel - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
    Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen