Rezepte

Zur Übersicht Fruchtinfo

Chili sin Carne - 1 Rezepte

Paprika

Chili sin Carne

Saison Winter Personen 5 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

150g rote Paprika - 150g Mais - 250g rote Kidneybohnen - 150g Zwiebeln - 175g Grünkern - 475g Passata - 75g Tomatenmark - Knoblauch - 900ml Gemüsebrühe - Meersalz - Chili - Paprika, süß - Rapsöl


Zubereitung

Bohnen in ein Sieb geben und abspülen. Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in Rapsöl goldgelb anschwitzen, den Grünkern dazu und kurz mitrösten. Die Hitze etwas reduzieren und das Tomatenmark dazugeben. Würzen mit wenig feinst gehacktem Knoblauch, Chili, Paprikapulver und mit Gemüsebrühe aufgießen. Grünkern aufkochen, Hitze reduzieren, leicht köcheln, bis Flüssigkeit aufgesogen, jetzt erst salzen, umrühren, Herd ausstellen und 30 Minuten quellen lassen. Dann die Passata, Mais und Bohnen dazu, einmal aufkochen lassen. Nochmal abschmecken (besonders auf die Schärfe achten). Rote Paprika in 1cm Würfel schneiden, in wenig Rapsöl anschwitzen, salzen und zum Schluss unter das Chili heben.


Zur Übersicht Fruchtinfo
  • Bio-lable demter 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable bioland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable naturland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable eu-bio 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Oekokiste - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Biokreis - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable ecoinform 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -