Rezepte

Zur Übersicht Fruchtinfo

Gefüllte Paprika mit Wildreis - 1 Rezepte

Paprika

Gefüllte Paprika mit Wildreis

Saison Herbst/Winter Personen 2 Aufwand einfach


Zutaten

4 kleine Paprikaschoten - 100 g Reismischung mit Wildreis - 1/2 Dose Kichererbsen aus der Dose - 4 Frühlingszwiebeln, geschnitten - 100 g Feta in Würfeln - 1 Schuss Aceto Balsamico di Modena - Kräutersalz - frisch gemahlener Pfeffer - Oregano - 1 EL Tomaten getrocknet, geschnitten - 1 EL Oivenöl nativ extra - 1-2 EL Tomatenmark aus der Tube - eventuell Pastakäse zum Bestreuen


Zubereitung

Geschnittene Tomaten in etwas Wasser 10 Minuten einweichen, abgießen und Wasser auffangen.Deckel von den Paprikaschoten abschneiden und Paprika aushöhlen.Reis mit abgetropften Kichererbsen, Frühlingszwiebeln und Fetawürfeln mischen, mit Kräutersalz, Pfeffer, Balsamico und Oregano würzen. Abgetropfte Tomatenstücke unterrühren. Reismasse in die Schoten füllen und Deckel aufsetzen.Öl in einen Topf gießen, Paprikaschoten hineinsetzen und kurz andünsten. Tomatenwasser und etwas Wasser seitlich zugeben und mit Tomatenmark verrühren. Im geschlossenen Topf 20 Minuten garen. Nach Belieben vor dem Servieren mit Pastakäse bestreuen.Tipp: Wenn Füllung übrig bleibt kann sie mit etwas Essig und Öl lecker als Salat angemacht werden.


Zur Übersicht Fruchtinfo
  • Bio-lable demter 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable bioland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable naturland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable eu-bio 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Oekokiste - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Biokreis - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable ecoinform 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
    Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen