Rezepte

Zur Übersicht Fruchtinfo

Paprikasuppe mit Knoblauchcroûtons - 1 Rezepte

Paprika

Paprikasuppe mit Knoblauchcroûtons

Saison Herbst Personen 3-4 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

600g rote Paprika - 2 Zwiebeln - 2 EL Butter - 1 TL Rohrohrzucker - Saft von 1 Zitrone - ½ L Tomatensaft - ¼ L Gemüsebrühe - Salz - 1 Pr. Paprikapulver - evtl. 1 Chilischote oder etwas Chilipulver - 150g Crème fraîcheFür die Croûtons: 2 Knofizehen - 2 Scheiben Vollkorntoast - 1 EL Sonnenblumenöl - 1 TL Rosmarin


Zubereitung

Paprikaschoten waschen, längs halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln fein würfeln und in einem Topf in der Butter andünsten. Den Zucker hinzufügen und unter Rühren leicht bräunen lassen. Den Zitronensaft sowie die Paprikastreifen dazugeben und dünsten. Nun den Tomatensaft und die Gemüsebrühe dazugeben, alles miteinander verrühren und zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 10 Min. köcheln lassen. Anschliessend die Suppe pürieren und kräftig würzen. Die Crème fraîche in die heisse, nicht mehr kochende Suppe rühren. Den Knofi sehr fein würfeln. Die Hälfte zur Suppe geben und diese bis zur weiteren Verwendung warm halten, jedoch nicht kochen lassen. Die Toastscheiben würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Den restlichen Knoblauch und die Toastbrotwürfel darin unter ständigem Wenden anbraten. Die Suppe mit dem Rosmarin und den Knoblauchcroûtons bestreuen und sofort servieren.


Zur Übersicht Fruchtinfo
  • Bio-lable demter 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable bioland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable naturland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable eu-bio 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Oekokiste - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Biokreis - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable ecoinform 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -