Rezepte

Zur Übersicht Fruchtinfo

Überbackene Porreeröllchen - 1 Rezepte

Porree

Überbackene Porreeröllchen

Saison Winter Personen 2 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

1 kg Porree - Salz - 1EL Butter oder Margarine - 1EL Mehl - 100ml Gemüsebrühe - 100ml Milch - 50g Schmelzkäse - Pfeffer - 50g Raclette-Käse - 4 Scheiben Krustenbraten - ½ kleines Bund Petersilie - Fett


Zubereitung

Porree putzen, waschen und in ca. 10 cm lange Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten kochen. Herausnehmen und gut abtropfen lassen. Fett in einem Topf schmelzen. Mehl einrühren und kurz anschwitzen. Brühe und Milch unter Rühren zugießen. Aufkochen, 3–5 Minuten kochen lassen. Schmelzkäse unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Käse reiben. Porreestücke mit Braten umwickeln und in eine große gefettete Auflaufform geben. Soße darübergießen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten überbacken. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken.


Zur Übersicht Fruchtinfo
  • Bio-lable demter 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable bioland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable naturland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable eu-bio 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Oekokiste - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Biokreis - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable ecoinform 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
    Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen