Rezepte

Zur Übersicht Fruchtinfo

Bratlinge aus schwarzem Rettich - 1 Rezepte

Rettich

Bratlinge aus schwarzem Rettich

Saison Winter Personen 4 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

400g schwarzer Rettich – 500g Kartoffeln – 2 Eier – 1 altbackenes Brötchen – nach Bedarf Semmelbrösel – 1 Bund Petersilie, gehackt – 1 Tasse Fett oder Öl zum Braten – Salz – Pfeffer - Muskat


Zubereitung

Das Brötchen in warmem Wasser einweichen. Den Rettich und die Kartoffeln schälen und raspeln. Die Eier und das ausgedrückte Brötchen unter das Gemüse mischen. Mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken und die Petersilie hinzugeben. Wenn nötig, noch etwas Semmelbrösel dazugeben, um die Bratlinge gut formen zu können. Das Fett in einer Pfanne erhitzen, dann die Bratlinge bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa 5 Minuten goldbraun ausbacken. Beim Herausnehmen gut abtropfen lassen und mit Küchenpapier abtupfen. Die ersten Bratlinge kann man gut im Ofen bei 50 Grad warm halten, bis die letzten fertig sind.


Zur Übersicht Fruchtinfo
  • Bio-lable demter 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable bioland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable naturland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable eu-bio 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Oekokiste - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Biokreis - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable ecoinform 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
    Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen