Rezepte

Zur Übersicht Fruchtinfo

Rettichsahne mit Bratkartoffeln - 1 Rezepte

Rettich

Rettichsahne mit Bratkartoffeln

Saison Sommer/Herbst Aufwand einfach


Zutaten

1 Rettich | Zitronensaft | 750 g Pellkartoffeln | 50g Butter | Sahne | 1 El gehackte Petersilie | einige Blätter Chicorée (oder andere Salatblätter) |Essig | Öl | 2 El gehackter Dill | 1 El fein geschnittener Schnittlauch


Zubereitung

Den Rettich waschen und raffeln. Mit dem Zitronensaft beträufeln, mit Salz bestreuen und durchziehen lassen. Die Butter in einer großen Pfanne zerlassen, die gepellten und in Scheiben geschnittenen Kartoffeln hineingeben, mit Salz bestreuen und goldbraun braten. Die Sahne steif schlagen, mit Salz und Zitronensaft kräftig abschmecken. Den Rettich vorsichtig unterheben. Die Röstkartoffeln auf eine vorgewärmte Platte geben und mit Petersilie bestreuen. Die Chicoréeblätter mit einer Mischung aus Essig, Öl und Dill marinieren. Die Rettichsahne hineinfüllen, mit Schnittlauch bestreuen und ebenfalls auf der Platte anrichten.


Zur Übersicht Fruchtinfo
  • Bio-lable demter 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable bioland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable naturland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable eu-bio 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Oekokiste - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Biokreis - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable ecoinform 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Vegan label - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • CSE LaBel - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
    Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen