Anmelden

Rezepte

Zur Übersicht Fruchtinfo

Rotkohlsalat mit Orangen und Walnüssen - 1 Rezepte

Rotkohl

Rotkohlsalat mit Orangen und Walnüssen

Saison Herbst Personen 4 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

500g Rotkohl - 3 Orangen - 1 Apfel - etwa 15 Walnusskernhälften - 1 EL Rosinen - 4 EL Rapsöl - 2 EL Zitronensaft - Orangensaft - Salz, Pfeffer aus der Mühle - 1 EL Honig


Zubereitung

Vom Rotkohl die äußeren Blätter entfernen, halbieren, grobe Strunkteile keilförmig abschneiden und roh sehr fein hobeln (z.B. mit der Brotschneidemaschine fein schneiden). Die Schale der Orangen mit einem scharfen Messer abschneiden und die Filets herauslösen, abtropfenden Saft dabei auffangen und für das Dressing verwenden. Für das Dressing Rapsöl, Zitronensaft, 3 Esslöffel Orangensaft sowie Salz, Pfeffer und Honig verrühren, mit dem Rotkohl gut vermischen und ziehen lassen. Apfel waschen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Orangenfilets und Apfelstücke unter den Rotkohl heben.Mit gehackten Walnüssen und Rosinen bestreut servieren.


Zur Übersicht Fruchtinfo
  • Bio-lable demter 2018 - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  • Bio-lable bioland 2018 - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  • Bio-lable naturland 2018 - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  • Bio-lable eu-bio 2018 - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  • Oekokiste - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  • Biokreis - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  • Bio-lable ecoinform 2018 - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  • Vegan label - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  • Cse label - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
    Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen