Rezepte

Zur Übersicht Fruchtinfo

Frikadellen mit Kürbis und Spitzkohl - 1 Rezepte

Spitzkohl

Frikadellen mit Kürbis und Spitzkohl

Saison Winter Personen 4 Lecker Aufwand aufwendig


Zutaten

Frikadellen: - 40g altbackenes Weißbrot - 30g Rosinen - 30g Kapern - 60g Schalotten - 1 TL Majoran - 20g Butter - 500g gemischtes Hackfleisch - 2 Eier - 30g Jogurt - Salz - Pfeffer - 2 EL Öl - 40g gehobelter Bergkäse Spitzkohl: 500g Spitzkohl - 30g Rosinen - 3 EL Olivenöl - 1 TL abgeriebene Limettenschale - 2 TL Limettensaft - Salz - Pfeffer Kürbis: 800g Butternuss Kürbis - 20g Butter - 1 Stange Zimt - Salz - Pfeffer - 80ml Orangensaft - 2 Zweige Rosmarin - 50g schwarze entsteinte Oliven - 10g Kapern - 2 TL Limettensaft


Zubereitung

Für die Frikadellen Brot 10 Minuten in lauwarmem Wasser einweichen, danach stark ausdrücken. Rosinen 5 Minuten in lauwarmem Wasser einweichen, danach mit den Kapern in einem Sieb abtropfen lassen. Beides fein hacken. Schalotten fein würfeln. 10g Butter in einer Pfanne schmelzen lassen, Schalotten darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten dünsten. Majoran unterrühren und beiseite abkühlen lassen. Hackfleisch in einer Schüssel mit den verquirlten Eiern, Rosinen, Kapern, dem Brot, Joghurt und der Schalotten-Mischung gut vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Eine kleine Frikadelle formen, in wenig Öl braten, um die Hack-Masse zu testen und eventuell nachzuwürzen. Aus der Masse 8-10 Buletten formen, am besten mit feuchten oder geölten Händen arbeiten. Abgedeckt 15 Minuten kalt stellen. Für den Spitzkohl die äußeren Blätter vom Kohl entfernen. Kohl vierteln und bis zum Strunk in feine Streifen schneiden. Rosinen grob hacken. Spitzkohl mit Rosinen, Öl, Limettenschale und -saft in einer Schüssel kurz kneten. Mit Salz und Pfeffer würzen und bis zum Servieren durchziehen lassen. Kürbis waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Butter in einem breiten ofenfesten Topf oder Bräter schmelzen lassen. Kürbis und Zimtstange darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Orangensaft, Wermut und 50 ml Wasser auffüllen und offen bei mittlerer Hitze 15-18 Minuten garen. Rosmarinnadeln abzupfen und mit Oliven, Kapern und Limettensaft zugeben. Restliche Butter und Öl in einer breiten Pfanne erhitzen, Frikadellen darin bei mittlerer bis starker Hitze ca. 30 Sekunden pro Seite braten. Frikadellen auf den Kürbis setzen, mit Bergkäse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Gas 2; Umluft nicht empfehlenswert) 10 Minuten garen, Frikadellen mit Kürbis und Spitzkohlsalat servieren.


Zur Übersicht Fruchtinfo
  • Bio-lable demter 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable bioland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable naturland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable eu-bio 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Oekokiste - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Biokreis - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable ecoinform 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
    Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen