Rezepte

Zur Übersicht Fruchtinfo

Steckrübeneintopf - 1 Rezepte

Steckrüben

Steckrübeneintopf

Saison Frühling/Sommer Personen 2-4 Aufwand normal


Zutaten

1 Steckrübe (etwa 600 g) | 500 g festkochende Kartoffeln | 1 Zwiebel | 50 g Butter | 1 l Gemüsebrühe (Instant) | 1-2 Stangen Lauch (etwa 300 g) | 1 Bd. Petersilie oder 1 Kästchen Kresse | Salz | schwarzer Pfeffer | 1 TL Sojasauce | 1 TL Senf


Zubereitung

Die Steckrübe und die Kartoffeln waschen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden, die Zwiebel schälen und würfeln. Butter erhitzen und die Zwiebel darin glasig braten. Die Steckrüben- und Kartoffelstücke dazugeben, die Brühe angießen und ewa 20 Minuten garen. Inzwischen den Lauch putzen, waschen und in Streifen schneiden. In den Eintopf geben und ca. 5 Minuten mitgaren. Die Petersilie waschen und hacken oder die Kresse abschneiden. Den Eintopf mit Salz, Pfeffer, Sojasauce und Senf kräftig würzen. Zum Schluss mit Petersilie oder Kresse bestreuen.


Zur Übersicht Fruchtinfo
  • Bio-lable demter 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable bioland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable naturland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable eu-bio 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Oekokiste - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Biokreis - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable ecoinform 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -