Rezepte

Zur Übersicht Fruchtinfo

Überbackene Tortilla-Platte - 1 Rezepte

Tomate

Überbackene Tortilla-Platte

Saison Frühling Personen 4 Lecker Aufwand normal


Zutaten

2 Pkg. Tortilla Chips - 4 Peperoni - 400g würziger Käse zum Schmelzen - 4 Tomaten - 2 Zwiebeln - 400g Hackfleisch - 1 Glas gemischte Oliven ohne Kerne - 1 Paprika - etwas Tomatenmark - Salz - Pfeffer - Öl Für die Sour Creme: 125g Creme Fraiche - 2 EL Olivenöl - 1/2 Knoblauchzehe - Pfeffer - Zitronenschale - 1/2 TL Senf - 1 Prise Muskatnuss Für die Guacamole: 3 reife Avocado - 1/2 Zwiebel - 1 Peperoni - 1 Tomate - Salz - etwas Limettensaft (oder Zitronensaft)


Zubereitung

Zunächst die Tortilla Chips auf einer feuerfesten Platte oder auf dem Backblech verteilen. Käse grob reiben. Peperoni entkernen und in dünne Ringe schneiden. Tomaten in feine Würfel schneiden. Paprika entkernen und in feine Streifen schneiden. Oliven abtropfen lassen und ebenfalls in dünne Ringe schneiden. Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Zwiebel in wenig Öl anschwitzen. Das Hackfleisch hinzufügen und anbraten. Tomatenmark nach Geschmack dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das gebratene Hackfleisch auf den Tortilla Chips verteilen. Auch die Peeproni, Paprika, Tomaten und Oliven darüberstreuen. Zuletzt den Käse gleichmäßig auf der Platte verteilen. Im Backrohr bei 220 Grad überbacken bis der Käse zerlaufen ist. In der Zwischenzeit die Dipps zubereiten. Für die Sour Cream den Sauerrahm, die Creme Fraiche, das Olivenöl und den Senf verrühren. Die Knoblauchzehe schälen, fein hacken (nicht pressen) und je nach Vorliebe ca. die Hälfte zur Sour Cream dazugeben. Die Zitrone kurz unter lauwarmen Wasser waschen, abtrocknen und fein reiben. Für die Frische wenig geriebene Zitronenschale zur Sour Cream geben. Erst zum Schluss mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Für die Guacoloe die Avocados schälen und mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken, so dass eine cremige Masse entsteht. Tomate mit der Schale in kleine Würfel schneiden. Zwiebel hacken. Peperoni fein schneiden. Tomate, Zwiebeln und die Peperoni unter die Avocadomasse rühren. Zitronensaft und Salz beigeben. Die Guacamole gut durchrühren und gleich servieren.

Quelle www.ichkoche.at

Zur Übersicht Fruchtinfo
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -