Rezepte

Zur Übersicht Fruchtinfo

Gefüllte runde Zucchini - 1 Rezepte

Zucchini

Gefüllte runde Zucchini

Saison Sommer Personen 2 Lecker Aufwand normal


Zutaten

2 runde Zucchini - 1 kleine Zwiebel - 1 Knoblauchzehe - 1 kleine Dose Mais - 6-8 Champignons - 250g Rinderhackfleisch - 1 EL Tomatenmark - Olivenöl - Salz- Pfeffer - frische oder getrocknete Kräuter, z.B. Oregano, Thymian, Majoran - Reibekäse - ein Schuss Weißwein - 250g passierte oder stückige Tomaten


Zubereitung

Die Zucchini zunächst waschen und jeweils einen Deckel abschneiden. Nun mit einem kleinen Löffel vorsichtig aushöhlen. Das Fruchtfleisch kann man noch für die Füllung verwenden, also klein würfeln und bei Seite stellen. Die Zwiebel fein hacken, ebenso den Knoblauch. Den Mais abgießen und die Champignons putzen und ebenfalls recht klein würfeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und zunächst die Zwiebeln und den Knoblauch darin andünsten. Dann das Hackfleisch dazugeben und rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und dann können auch schon die Kräuter und das gewürfelte Gemüse mit in die Pfanne. Alles ein paar Minuten braten und noch 1 EL Tomatenmark, sowie einen Schuss Wasser hinzufügen. Die Füllung in die Zucchini geben und den Deckel wieder drauf setzen. Falls nicht die ganze Füllung in die Zucchini passt, einfach die restliche Gemüse-Hackfleischmischung um die Zucchini herum verteilen. Die Pfanne mit dem Bratenansatz mit einem ordentlichen Schuss Weißwein ablöschen und aufkochen. Nach kurzer Zeit die passierten oder stückigen Tomaten dazugeben, kräftig würzen und ein paar Minuten einkochen lassen. Die Soße kommt nun zu den Zucchini, aber nicht oben drüber, sondern schön gleichmäßig drumherum verteilen. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und die Zucchini auf der 2. Schiene von unten ca. 40 Minuten backen. Etwa 10 Minuten vor Ende der Garzeit den Deckel der Zucchini kurz abheben und alles mit dem geriebenen Käse bestreuen. Deckel wieder drauf setzen und für die restlichen 10 Minuten noch einmal in den Ofen schieben. Ein Andalusier Brot passt hervorragend dazu.


Zur Übersicht Fruchtinfo
  • Vegan label - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • CSE LaBel - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable demter 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable bioland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable naturland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable eu-bio 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Oekokiste - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Biokreis - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable ecoinform 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
    Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen