Matthias berichtet 2019 07/2019

Keimende-kartoffelnNaturkost Schniedershof - Bio zu Dirsprießende Kartoffelknollen, normal im Jahreslauf

Kartoffeln in unserer Biokiste

Wir bieten drei Sorten Demeter Kartoffeln in unserer Biokiste an:
Nicola, die Hauptsorte, festkochend (fk)
Laura, rotschalig, vorwiegend festkochend, (vwfk)
Gunda, gelb und rund, mehlig kochend (m)

Kartoffeln in unserer Biokiste

Wir bieten drei Sorten Demeter Kartoffeln in unserer Biokiste an:

  • Nicola, die Hauptsorte, festkochend (fk) ab 1,72€ im 12,5kg Sack/Karton
  • Laura, rotschalig, vorwiegend festkochend, (vwfk) ab 1,72€ im 12,5kg Sack
  • Gunda, gelb und rund, mehlig kochend (m) ab 1,90€ in der 2,5kg Tüte 


Kartoffeln sind ein Renner

Wir verkaufen sie hervorragend, sie sind eben die Leckersten weit und breit.

Wir haben genügend eingelagert, sodaß wir solange liefern können, bis die ersten der neuen Ernte im Mai-Juni geerntet werden können, ja, wir werden vermutlich sogar bis im Juli, zur Haupterntesaison, unsere dann "alte Ernte" vorrätig haben! Das zeugt von hervorragender Lagerqualität! 

Was sind Kartoffelkeime

Unsere Demeter-Kartoffeln haben es gut, sie werden gut behandelt, das heißt artgerechte Haltung. Sie lagern nach der Ernte natürlich im Kartoffellager, sie werden NICHT gepudert oder bespritzt mit Lagerhaltungsmittel, die wir strikt ablehnen. So können die Knollen ihre Lebendigkeit bewahren, sind agil im Leben, was aber auch heißt, sie bilden Wurzeln, also die Keime aus. Das stört uns nicht, macht nur mehr Arbeit mit ihnen, denn würden wir sie dabei belassen, würden sie im Lager wurzeln wollen und sie würden nicht lange lagern, wir hätten dann bald nichts mehr zu essen. So stören wir sie durch Bewegung am Keimen. Der Keim ist die Wurzel und überhaupt nicht schädlich oder giftig, wie immer wieder verängstigte Kunden bemängeln. Also, bitte keine Angst vor gekeimten Kartoffeln aus gutem Hause! Die Keime, nicht die Knollen, sind erst dann giftig, wenn sie blau sind. Nochmals; nur die Keime! Die Knolle bleibt lebendige Knolle, die ein gutes Nahrungsmittel bleibt und ist. 

Sarkastisch sage ich; möchte man keine Keime an den Kartoffeln, muss man die herkömmlichen Knollen erwerben.

Wir können nicht garantieren, das sich keine Keime zeigen.

Hitzesommer

Dazu kommt, vielleicht ist das schon vergessen; wir hatten einen EXTREMEN Sommer! Solche Hitze im Boden, in denen das Kartoffelgemüse reifte, das hatten wir noch NIE! Durch den intensiven Einsatz der biologisch dynamischen Präparate, wie im Artikel bemerkt, konnte solch eine gute Qualität trotz der extremen Wetterwidrigkeiten erreicht werden.

Das beiliegende Blatt: Früh anbauen, früh ernten  

Im beiliegenden Artikel in der Biokiste, ein Artikel aus der Demeter-Zeitung Lebendige Erde, den unsere Partnerin, die Demeter-Bäuerin Ruth Laakmann schrieb, berichtet sie fachmännisch über den Anbau nach demeter-Richtlinien. Sie schrieb ihn im Frühjahr 2018, da war die Sommerhitze noch nicht absehbar. Sie erwähnt die starke Konzentration an herkömmlichem Kartoffelanbau in unserer Region. Das erschwert den Bioanbau extrem! Alle Schädlinge, die unweigerlich bei diesem Kunstdünger lästigen Anbau auftreten, sprechen sich ab und wandern aus zum Bioacker! Endlich gesundes Fressen sagen sie, und fühlen sich dort wohl. Das erleichtert keinesfalls die Arbeit für das Schanzenhofteam. 

 Auf dem Bild im Zeitungs-Artikel sieht man, wie die ERSTEN Knollen geerntet werden. 

Der Trecker ist ein über 30 Jahre alter Deutz, der gute Dienste leistet. Der angehängte Kartoffelroder ist nicht ganz so alt, aber für unsere verhältnismäßig kleinen Kartoffelmengen, sehr gut ausgelegt. 

Bilder unten:  geschlossene Kartoffelreihen im Juni; Kartoffeln nach der Ernte in Großkisten; Ein Teil unserer neuen Sortieranlage; 12,5kg Sack Nicola mit Keime sichtbar.

Kartoffelreihe-geschlossen
Kartoffel-Großkisten in Einfahrt
Kartoffel Sortieranlage-Staller
Kartoffelsack 12,5
  • Bio-lable demter 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable bioland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable naturland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable eu-bio 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Oekokiste - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Biokreis - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable ecoinform 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
    Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen