Matthias berichtet 2021 38/2021


In diesen Großkisten werden die Knollen nach der Ernte auf dem Schniedershof gelagert

Das nasse Wetter brachte ein geringe Kartoffelernte


Kartoffelernte gering

Unsere Kartoffeln sind alle geerntet. Dieses Jahr war die Ernte viel entspannter. Davor war es nicht so, denn die extreme Hitze machte eine sichere Ernte sehr schwierig!

Glücklicherweise konnten wir dieses Jahr unter „normalen“ Wetterbedingungen ernten. Ludger Schreiber, der Demeter Bauer vom Schanzenhof und Vincent sind zufrieden wie die Ernte verlief, jedoch mußten sie leider bemerken, dass dieses Jahr die Knollen recht klein ausgebildet sind. Also, die Kartoffeln sind zwar schön und robust, sie sind gesund gewachsen und haben nicht unter der enormen Hitze gelitten.    

Ludger erklärt; die Anfangsentwicklung war gut, das Wetter war günstig, die in den Boden gelegte Pflanzkartoffel konnte sich zügig entwickeln. Zum Schutz gegen Fröste und Kälte wurden der Acker mit Folien abgedeckt. Das hilft den Pflanzen im Wachstum. Wird es wärmer wird die Folie eingewickelt und für das folgende Jahr gelagert. Jetzt können die Pflanze abhärten, was ihnen guttut. Nun kam Ende Juni, Beginn Juli eine lange Regenphase. Das mögen dann die Pflanzen gar nicht, denn das Laub ist ständig nass und trocknet gar nicht ab, was zu erhöhtem Schimmelpilzbefall an der Pflanze führt. Dies ist nun der Grund, warum die Ernte so gering ausfiel, das Laub wurde über dem Boden krank und so konnte sich die Knolle im Boden nicht weiterentwickeln. (Herkömmliche Landwirte spritzen viel mit Fungizide)

Somit haben wir diese Saison vermutlich zu wenig Kartoffel- Menge einlagern können! 

Die Preise für die Knollen werden diese Saison dementsprechend nicht günstiger werden. Ich bin auch unsicher, ob wir große Mengen ausliefern sollten, wenn denn sowieso zu wenig vorrätig ist. Ich werde noch die anderen Kollegen fragen müssen, wie denn ihre Kartoffel-Ernte ausfällt, wenn sie denn alles gerodet haben, was manche Erzeuger noch nicht abgeschlossen haben.  Dennoch gehe ich davon aus, dass wir alle satt werden. Ich schaue, das es uns gelingt. Die Sorten sind dieses Jahr: 

  • Glorietta, ach nee, die haben wir alle schon verkauft, Annuschka ebenso, 
  • Nicola, die bewährte festkochende.
  • Laura, die bewährte rotschalige, etwas weicher.
  • Almonda, die runde, feste, die gut lagerfähig ist.
  • Gunda, die bewährte mehlig kochende.  

 

Nur zur Info aus der landwirtschaftlichen Internetseite Proplanta:

Dramatische Situation am Schweinemarkt - Klöckner sichert Unterstützung zu

Berlin / Bonn - Für die Schweinehalter in Deutschland hat sich einiges zusammengebraut: abgesackte Preise, weggebrochene Märkte und nun auch noch eine schwache Nachfrage nach Würstchen und Steaks für den Grill. Die Betriebe seien in einer «akuten Notsituation», sagte Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) am Mittwoch in Bonn nach einer Videokonferenz mit Vertretern von Tierhaltern, Verarbeitern und Handel. Rund 260.000 Tonnen Schweinefleisch seien auf Lager.

Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft kritisierte, die Krise sei auch Ergebnis einer falschen Ausrichtung auf Exportmärkte. «Die Devise war immer mehr und intensiver.» Nötig sei, einen Umbau der Tierhaltung zu mehr Tierschutz zeitnah anzupacken. Dafür gibt es viel Unterstützung in der Politik, konkrete Schritte können aber erst nach der Bundestagswahl folgen.  

Die Umweltorganisation Greenpeace forderte: «Die Tierzahlen müssen runter.» Nur so ließen sich Angebot und Nachfrage wieder ins Gleichgewicht bringen und die Preise stabilisieren. Entscheidend sei aber eine langfristige Perspektive.


  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -