Rezepte

Zur Übersicht Fruchtinfo

KW 23 / 6 Rezepte

Auberginen

Bratkäse-Auberginen-Spieße

Saison Frühling Personen 4 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

1-2 schlanke Auberginen - 2 Knoblauchzehen - 16 in Öl eingelegte, getrocknete Tomaten - Grillkäse mit mediterranen Kräutern - Olivenöl - Salz - Pfeffer aus der Mühle - 2 EL Honig


Zubereitung

Auberginen beidseitig kappen, 16 Scheiben von etwa 1 cm Dicke schneiden, auf eine Platte legen und mit Salz bestreuen. 15 Minuten ziehen lassen und trocken tupfen. Auberginen in viel Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer Pfanne auf beiden Seiten braten. Auf die Platte legen. Knoblauch pressen und mit 3EL Olivenöl von den Tomaten mischen. Die noch warmen Auberginen damit bepinseln, mit Salz und Pfeffer würzen. Auberginen, getrocknete Tomaten und Bratkäsestücke (Viercke) abwechselnd auf Spieße stecken und in der Pfanne bei mäßiger Hitze auf beiden Seiten braten. Warm stellen. Honig in der Pfanne auf kleinster Stufe flüssig werden lassen, Spießchen damit bepinseln.

Rhabarber

Crêpes mit Erdbeer-Rhabarber-Sauce

Saison Frühling Personen 12 Crêpes Lecker Aufwand normal


Zutaten

2 Eier - 225 ml Milch - 100ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser - 1 EL Honig - 1 Prise Salz - 200g Dinkelvollkornmehl - Schokocreme, z.B. Samba von Rapunzel - Fett zum Ausbacken Für das Erdbeer-Rhabarber-Kompott: 500g Rhabarber - 200g Erdbeeren - 2 EL Vanillezucker - TL Kardamom


Zubereitung

Eier, Milch, Wasser, Honig und Salz mit einem Mixer gut verrühren. Dabei esslöffelweise Mehl dazugeben. Dann 1 Stunde zugedeckt kühl stellen.Für das Kompott den Rhabarber putzen, die Stängel je nach Dicke in 1-2 cm lange Stücke schneiden. Die Erdbeeren waschen und entstielen. Die Hälfte der Erdbeeren pürieren, den Rest je nach Größe halbieren oder vierteln. Rhabarber, Erdbeerpüree, Vanillezucker und Kardamompulver bei niedriger Hitze kochen, bis der Rhabarber knapp weich ist. Etwas abkühlen lassen, die restlichen Erdbeeren beifügen.In einer kleinen, beschichteten Pfanne wenig Fett heiß werden lassen. So wenig Teig wie möglich in die Pfanne geben, den Teig verlaufen lassen. Überschüssiger Teig kann aus der Pfanne wieder ausgeschwenkt werden. Den Crêpe backen, bis die Oberfläche Blasen wirft. Die Crêpes wenden, fertig backen und warm stellen, bis alle gebacken sind. Die Crêpes dünn mit Schokocreme bestreichen und zu Hörnchen zusammenlegen. 2-3 Crêpes auf einen Teller legen, Rhabarber-Erdbeer-Kompott dazugeben.

Kohlrabi

Kohlrabischnitzel mit Möhren-Kartoffelkruste

Saison Frühling Lecker Aufwand einfach


Zutaten

500g Kohlrabi - 250g Möhren - 150g Kartoffeln - 2 EL Mehl - 1 Ei - 2-3 EL Rapsöl - 300g Joghurt - 2 EL Sahne - 2 EL Zitronensaft - 1 TL Meerrettich - 1 kleiner Apfel - Salz - Pfeffer - Kräuter nach Belieben


Zubereitung

Kohlrabi in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden, schälen und in kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten garen. Abgießen und auf Küchenpapier trocknen lassen. Kartoffeln und Möhren schälen, fein raspeln und gut ausdrücken. Das Ei verschlagen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Mehl, Ei und Gemüseraspel auf je einem Teller verteilen und die Kohlrabischeiben darin wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin bei mittlerer Hitze knusprig goldbraun braten. Für den Dip Joghurt, Zitronensaft, Sahne und Meerrettich verrühren. Apfel waschen und fein würfeln, Kräuter fein hacken (schöne Kohlrabiblätter kann man ebenfalls fein hacken und mit unter den Dip heben). Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Kohlrabischnitzeln servieren.

Quelle www.hofladen-weissenbach.de
Kohlrabi

Spaghetti mit Kohlrabi in Mandelmus-Sauce

Saison Frühling Personen 2 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

250g Spaghetti - 1 Kohlrabi samt der Blätter - 1 rote Zwiebel - 1 EL Öl - 3 EL Mandelmus - 500ml Mineralwasser - 2 TL Dijonsenf - Salz und Pfeffer zum Würzen


Zubereitung

Spaghetti nach Packungsanleitung kochen. Kohlrabi von der Schale befreien und die Knolle mit einer Reibe ganz fein raspeln. Zwiebel schälen und in feine Stücke schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Den Kohlrabi hinzugeben und ebenfalls kurz mitbraten. Mandelmus mit Mineralwasser, Dijonsenf, Salz und Pfeffer zu einer cremigen Masse verrühren. Spaghetti abgießen und mit in die Pfanne geben. Mandelmus-Sauce darüber verteilen. Kohlrabiblätter in feine Streifen schneiden und unter die Nudeln heben. Kurz in der Pfanne schwenken.

Quelle www.denns-biomarkt.de
Spitzkohl

Spitzkohl-Flammkuchen mit Putenbrustaufschnitt

Saison Frühling Lecker Aufwand einfach


Zutaten

1 Stück Spitzkohl (ca. 200g) - 1 Zwiebel - 5 EL Olivenöl - Salz - Pfeffer - ½TL Kümmel - 70g Putenbrustaufschnitt - 400g Weizen-Vollkornmehl - 200g Magerquark


Zubereitung

Spitzkohl in dünne Streifen schneiden, dabei die dicken Blattrippen entfernen. Zwiebel halbieren und in dünne Streifen schneiden. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Spitzkohl- und Zwiebelstreifen darin 3-5 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Beiseitestellen. Putenbrustaufschnitt in breite Streifen schneiden. Das Mehl, restliches Öl (4 EL), 250 ml Wasser und 1/2 TL Salz zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf einem Bogen Backpapier in Größe des Backbleches ausrollen. Teigplatte mit Quark bestreichen. Spitzkohl darauf verteilen. Mit Putenbrust belegen und im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad (Umluft: 200 Grad, Gas: Stufe 3-4) auf der untersten Schiene etwa 12 Minuten backen.

Quelle www.eatsmarter.de
Zucchini

Zucchini-Tomaten-Pfanne

Saison Frühling Lecker Aufwand einfach


Zutaten

5 Bundzwiebeln - 400g Zucchini - 300g Tomaten - 1 Knoblauchzehe - 2 EL Olivenöl - Salz - Pfeffer - 1 EL gehackter Oregano - 1 EL gehacktes Basilikum


Zubereitung

Die Bundzwiebeln in Ringe und die Zucchini in Scheiben schneiden. Die Tomaten achteln und den Knoblauch fein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch und die Zwiebeln glasig dünsten. Die Zucchini und die Tomaten hinzufügen und alles bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten garen, dabei ab und zu vorsichtig wenden. Das Gemüse salzen, pfeffern und mit den Kräutern bestreuen.


Zur Übersicht Fruchtinfo
  • Bio-lable demter 2018 - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  • Bio-lable bioland 2018 - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  • Bio-lable naturland 2018 - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  • Bio-lable eu-bio 2018 - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  • Oekokiste - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  • Biokreis - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  • Bio-lable ecoinform 2018 - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  • Vegan label - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  • Cse label - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
    Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen