Rezepte

Zur Übersicht Fruchtinfo

Endivien - 7 Rezepte

Endivien

Birnen-Endivien-Salat mit Schoko-Vinegar

Saison Winter Personen 4 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

Dressing: 100g Vollrohrzucker - 100 ml milder Balsamico - 30g dunkle Schokolade - ½ Teelöffel Dijon-Senf – Salz - Pfeffer, frisch gemahlenSalat: 1 Kopf Endiviensalat - 2 Birnen - 150g Roquefort - 10 Walnüsse


Zubereitung

Zucker und Essig vermischen, in einem Topf unter Rühren heiß werden lassen, bis der Zucker vollständig geschmolzen ist. Ca. 5 Minuten kochen. Topf von der Platte nehmen, gehackte Schokolade zugeben, verrühren. Kalt werden lassen, dann mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Salat waschen, trocken schleudern, klein zupfen und auf vier Tellern verteilen. Birnen vierteln, Kerngehäuse entfernen, in Scheiben schneiden. Käse in kleine Stücke brechen, Walnüsse grob hacken.Alle Zutaten auf die Teller verteilen und mit dem Dressing beträufeln.

Endivien

Endivien Kartoffeln untereinander

Saison Herbst/Winter Personen 4 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

1 Kopf Endivien - 1 kg Kartoffeln - 1 dicke Zwiebel - (150 g Schinkenspeck) - Milch - Salz - Pfeffer - Muskat


Zubereitung

Den Endiviensalat waschen, in feine Streifen schneiden und etwas wässern wegen der Bitterstoffe im Salat. Die Kartoffeln schälen und mit Salz gar kochen. Für einen sämigen Kartoffelbrei während des Stampfens etwas Milch hinzufügen. Mit Pfeffer, Muskat und ggf. Salz würzen. Die Zwiebel (wenn gewünscht mit dem Schinkenspeck) in einer Pfanne glasig dünsten. Alles zusammen auf Tellern anrichten.

Endivien

Endivien-Champignonsalat

Saison Herbst Personen 4 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

1 Endiviensalat - 150g Champignons - 200g Austernpilze - 5EL Öl - Salz - Pfeffer - 1 Zwiebel, fein gewürfelt - 2 TL Rosmarinnadeln, fein gehackt - 70ml Aceto Balsamico - 1EL flüssiger Honig - 40g Haselnüsse - ½–1TL Meerrettich, gerieben (Glas) - 2EL Preiselbeeren (Glas) - 2EL Gemüsebrühe


Zubereitung

Pilze putzen, längs halbieren. Jeweils 1 EL Öl in beschichteter Pfanne erhitzen, jede Pilzsorte 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Zwiebel mit Rosmarin in 1 EL Öl anbraten. Essig und Honig zugeben, aufkochen, Pilze zu­geben. Einmal darin aufkochen und auskühlen lassen. Haselnüsse grob hacken, in Pfanne ohne Fett rösten. Pilze abgießen, Marinade auf­fangen. 2 EL Marinade mit Meerrettich, Preiselbeeren, Brühe und 2 EL Öl mischen. Salat in mundgerechte Stücke zupfen. Vor dem Servieren mit Dressing mischen. Salat und Pilze anrichten, mit Nüssen bestreuen.

Endivien

Endiviensuppe

Saison Herbst Lecker Aufwand einfach


Zutaten

1 Endiviensalat – 1 Schalotte – 50g durchwachsener Speck (von der Bio Schlachterei Thönes in Wachtendonk) – Basilikum - 1-2 Kartoffeln – Salz – 50ml Olivenöl – 800ml Gemüsebrühe – 1 Zitrone – Pfeffer – 1-2 El Creme Fraiche – 25g Pecorino am Stück


Zubereitung

Den Endiviensalat putzen, waschen und trockenschleudern. Die Blätter in dünne Streifen schneiden. Die Schalotte schälen und fein würfeln. Den Speck ebenfalls in Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und möglichst fein würfeln. Basilikum, eine Prise Salz und 40 ml Olivenöl im Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren. Im restlichen Olivenöl den Speck auslassen und darin die Schalottenwürfel andünsten. Die Salatstreifen und die Kartoffelwürfel dazugeben und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Einmal aufkochen lassen und bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten köcheln, bis die Kartoffeln gar sind. Mit 1-2 Esslöffel Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Tellern anrichten und mit etwas Creme Fraiche, Basilikumöl und gehobeltem Pecorino servieren.

Endivien

Fruchtiger Käsesalat

Saison Winter Personen 4 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

1 Endiviensalat - 250 g blaue Trauben - 1 Apfel - 200 g Emmentaler - 2 EL Zitronensaft - je 1 TL scharfer und süßer Senf - 1 EL Apfeldicksaft 4 EL Walnussöl - Salz, Pfeffer - 40 g Walnusskerne - 2 EL Butter - 4 Scheiben Vollkorntoast, gewürfelt - 1 Knoblauchzehe, gehackt


Zubereitung

Salat in schmale Streifen schneiden, auf vier Tellern anrichten. 2 Trauben halbieren, Apfel mit Schale in schmale Spalten, Käse in dünne Stifte schneiden. Alles auf dem Salat verteilen. Zitronensaft mit Senf, 2 Esslöffeln Wasser und Apfeldicksaft glatt rühren, Öl unterschlagen. Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken, über den Salat träufeln. 4 Walnusskerne in einer Pfanne (ohne Öl) kurz anrösten, auf die Seite stellen, in derselben Pfanne Butter erhitzen, Knoblauchzehe und Toastbrotwürfel darin kross bratenund mit den Walnüssen über den Salat geben.Tipp: Mit einem Kästchen Kresse oder einem Bund Schnittlauch wird der Salat noch pikanter.

Endivien

Gebratener Endiviensalat mit Frikadellen

Saison Herbst Personen 4 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

500g gemischtes Hackfleisch - etwa 800g Endiviensalat - 1 kg mehlig kochende Kartoffeln - 3 Eier - 2 Scheiben Toastbrot - 1 mittelgroße Zwiebeln - 1 EL mittelscharfer Senf - schwarzer Pfeffer - Salz - 1 EL Öl - 50g Butter oder Margarine250ml Milch - geriebene Muskatnuss - Majoran zum Garnieren


Zubereitung

Kartoffeln schälen und waschen. In Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. 2 Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten kochen. Vom Salat die äußeren Blätter entfernen. Salat vierteln. Gründlich waschen und gut abtropfen lassen. 1 Scheibe Toastbrot in kaltem Wasser einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Toastbrot gut ausdrücken. Mit Hackfleisch, Zwiebel, 1 Ei, Senf, Salz und Pfeffer verkneten. Eier abgießen, kalt abschrecken und pellen, abkühlen lassen. 12 Frikadellen aus der Hackmasse formen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Frikadellen von jeder Seite 3-4 Minuten braten. 1 Scheibe Toastbrot zerbröseln. 25 g Butter in einer Pfanne schmelzen und Brotbrösel goldbraun darin anrösten. Frikadellen aus der Pfanne nehmen, warm stellen. Endivienspalten eventuell trocken tupfen und im heißen Bratfett von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Milch und 25g Fett erhitzen, Kartoffeln abgießen, mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen. Milch nach und nach unterrühren. Mit Salz und Muskat abschmecken. Eier würfeln, mit den Brotbröseln über den Salat streuen. Mit Majoran garnieren.

Endivien

Tortellini in Endivien-Sahnesauce

Saison Herbst Personen 3 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

1 Endiviensalat - 2 rote Zwiebeln, gewürfelt - etwas Butter - 250ml Sahne - 2 EL Parmesan, gerieben - Salz - Pfeffer - 1 Schuss Zitronensaft - 1 Pck. Tortellini nach Wahl


Zubereitung

Den geputzten und gewaschenen Endiviensalat in Streifen schneiden. Die gewürfelten Zwiebeln in etwas Butter anschwitzen. Den Salat dazugeben und ein paar Minuten mitdünsten. Aus der Pfanne nehmen.Die Sahne und den geriebenen Parmesan in der Pfanne cremig einkochen, dann die Zwiebel-Endivien-Mischung wieder zugeben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.In der Zwischenzeit die Tortellini nach Packungsanweisung im Salzwasser zubereiten. Abgießen und unter die Endivien-Sahne-Soße mischen.


Zur Übersicht Fruchtinfo
  • Bio-lable demter 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable bioland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable naturland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable eu-bio 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Oekokiste - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Biokreis - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable ecoinform 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -