Rezepte

Zur Übersicht Fruchtinfo

Cherrytomaten - 6 Rezepte

Cherrytomaten

Cherrytomaten-Halloumi-Spieße

Saison Frühling/Sommer Personen 4 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

24 Cherrytomaten - 250g Grillkäse (z.B. Halloumi) - 12 Lauch (Bund-)zwiebeln - 8 Grillspieße - 250g frisches Basilikum - 150 ml Olivenöl - 25g Pinienkerne - 2 Knoblauchzehen - 50g geriebnener Parmesan - Salz - schwarzer Pfeffer


Zubereitung

Basilikum mit Olivenöl, Pinienkernen, Knoblauch und Parmesan im Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Halloumi-Grillkäse würfeln. Bundzwiebeln in 2 cm lange Stücke schneiden. Abwechselnd mit den Kirschtomaten auf die Spieße stecken. Spieße mit Pesto bepinseln. Rundherum goldbraun grillen. Mit den Basilikumblättern garnieren.Tipp: Grillspieße aus Holz wie auch Grillstöcke – etwa für Stockbrotoder vegetarische Würstchen – eine halbe Stunde vor dem Grillen in Wasser legen. Das schützt sie vor dem Verbrennen.

Cherrytomaten

Fisch-Gemüse-Päckchen

Saison Sommer/Herbst Personen 4 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

4 Fischfilets je ca. 150g - 150g Cherrytomaten - 1 kleine Zucchini - 1/2 gelbe Paprika - 1/2 Bd Frühlingszwiebeln - 1 wallnussgroßes Stück Ingwer - 1 Knoblauchzehe - 4-5 EL Limettensaft - 4 EL Rapsöl - 1/2 TL Rohrohrzucker - 1 TL Gemüsebrühe - Meersalz - Pfeffer - 1/2 Bd Koriandergrün - 2-3 EL Sesam


Zubereitung

Tomaten halbieren. Zucchini und Paprika in feine Streifen, Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden. Ingwer schälen und sehr fein hacken. Knoblauchzehe pressen. Ingwer und Knoblauch mit 3 EL Limettensaft und Rapsöl zu einer Marinade verrühren. Mit Rohrohrzucker, Gemüsebrühe, Meersalz und Pfeffer abschmecken. Fischfilets trocken tupfen, salzen und mit Limettensaft beträufeln. Jedes Fischfilet auf 1 Bogen Alufolie (30 x 20cm) legen. Gemüse und Marinade auf den Filets verteilen und die Alufolie zu Päckchen verschließen. Päckchen in eine Auflaufform oder auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 25 Minuten garen. Koriandergrün grob hacken. Sesam in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Fisch mit gehacktem Koriander und geröstetem Sesam bestreuen.

Cherrytomaten

Gefüllte Crêpes mit Rucola und Cherrytomaten

Saison Frühling/Sommer Personen 4 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

250g Cherrytomaten - 75g Rucola - 120g Ziegenfrischkäse - 180g Weizenvollkornmehl - 400ml Milch - 3 Eier - Salz - Kokosfett, zum Backen


Zubereitung

Vollkornmehl mit Milch verrühren und ca. 30 Minuten quellen lassen. Dann Eier und Salz unterrühren und aus dem Teig in heißem Kokosfett 8 mittelgroße Crêpes backen. Rucola putzen, waschen und abtropfen lassen. Cherrytomaten waschen und halbieren oder in Scheiben schneiden. Tomaten in einer Pfanne ohne Fett kurz erhitzen. Jeweils eine Hälfte der Crêoes mit den Tomaten, Rucola und zerbröselten Ziegenkäse belegen, andere Hälfte darüber klappen. Crêpes im Backofen bei 180 Grad nochmals kurz erwärmen. Sofort servieren.

Cherrytomaten

Gemüse-Wok

Saison Frühling/Sommer Lecker Aufwand normal


Zutaten

250g Cherrytomaten - 200g Möhren - 1 rote Paprika - 250g Broccoli-Röschen - 1 Stange Lauch - 100g Zwiebeln - 3 Frühlingszwiebeln - 1 Knoblauchzehe - einige Stängel glatte Petersilie - 1 Chili - 350g Basmati-Reis - 4 EL Kokos- oder Bratöl - 1 TL Rohrohrzucker - 6-7 EL milde Sojasoße - Salz - Pfeffer - Paprika


Zubereitung

Den Broccoli putzen, waschen und die Röschen abschneiden. Kurz in kochendem Wasser blanchieren. Die Möhren schälen und in Streifen schneiden. Paprika waschen und ebenfalls in Streifen schneiden. Den Lauch und die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in schmale Ringe schneiden. Den Knoblauch und die Zwiebeln schälen und klein würfeln. Chili waschen, längs halbieren, entkernen und in halbe Ringe schneiden. Die Petersilie waschen und klein schneiden.Den Basmatireis in 500ml leicht gesalzenem Wasser aufkochen und 10-15 Minuten zugedeckt köcheln lassen.Gleichzeitig das Öl im Wok oder in einer hohen Pfanne erhitzen. Knoblauch, Zwiebeln, Frühlingszwiebeln und Lauch darin anschwitzen. Danach Möhren, Paprika und Chili dazugeben und 4 Minuten unter Rühren andünsten. Anschließend Broccoli-Röschen unterheben und kurz mitdünsten lassen. Zucker und Sojasoße untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer extra Pfanne die Cherrytomaten mit etwas Öl leicht andünsten und als letztes unter das Gemüse heben.

Cherrytomaten

Mango-Mozzarella-Salat mit Rucola und Cherrytomaten

Saison Frühling Personen 2 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

1 Mango - 200g Mozzarella - 250g Cherrytomaten - Rucola nach Bedarf - Zitronensaft - Balsamico, weiß - Olivenöl - Senf - Honig - Salz - Pfeffer - Kräuter nach Bedarf


Zubereitung

Die Mango (eine noch etwas unreife, harte Mango wäre am besten) schälen und in Stücke schneiden, ebenso den Mozzarella. Die Cocktailtomaten halbieren. Aus Zitronensaft, weißem Balsamico, Olivenöl, Wasser, etwas Senf und Honig eine Marinade rühren, mit Salz, Pfeffer und frischen Kräutern nach Belieben abschmecken. Mango, Mozzarella und Cocktailtomaten mit der Marinade vermengen und einige Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren den Rucola dazugeben und einmal durchmischen.

Cherrytomaten

Tomaten-Avocado-Nudeln

Saison Sommer Personen 2 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

400g Cherry-Tomaten - 200g Spaghetti - Salz - 1 Knoblauchzehe - 1 reife Avocado - 10 Blätter Basilikum - 5 El Olivenöl - 1 El Zitronensaft - 1 Tl Chiliflocken - 1 Tl Zucker - Pfeffer


Zubereitung

Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, dabei die gepellte Knoblauchzehe mitgaren. Tomaten vierteln. Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale heben und würfeln. Basilikum grob zerzupfen. Alles in eine große Schüssel geben. 3 El Olivenöl, Zitronensaft, Chiliflocken und etwas Zucker zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und vorsichtig mischen. Nudeln abgießen. Knoblauch mit einer Gabel zerdrücken und zur Tomaten-Avocado-Mischung geben. Nudeln untermischen und mit 2 El Olivenöl beträufelt servieren.Der Knoblauch-Kniff: Zuerst gart der Knoblauch im Nudelwasser mit und gibt der Pasta eine feine Note. In der Tomaten-Avocado-Mischung sorgt er außerdem für mildes Knoblaucharoma. Gegart schmeckt er nämlich nicht so streng wie roh.


Zur Übersicht Fruchtinfo
  • Bio-lable demter 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable bioland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable naturland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable eu-bio 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Oekokiste - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Biokreis - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable ecoinform 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
    Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen