Saisonkalender

PDF-Datei

Rezepte

Aktuelle Rezepte
Zur Übersicht Fruchtinfo

Orangen - 9 Rezepte

Orangen

Amaretto-Kringel mit Schokolade

Saison Herbst/Winter Personen 40 Kringel Lecker Aufwand einfach


Zutaten

125g Butter zimmerwarm - 125g Rohrohrzucker - 1 Orange Abrieb - 3 EL Ahornsirup - 1 EL Amarettolikör - 2 Eier - 50g Mandeln geschält und gemahlen - 230g Weizenmehl Type 1050 - 100g Kuvertüre weiß - 40g Pistazien


Zubereitung

Butter mit Zucker cremig rühren. Orangenschale, Ahornsirup und Amarettolikör dazugeben. Nach und nach die Eier unterrühren. Zum Schluss gemahlene Mandeln und Mehl unterrühren. Teig in einen Spritzbeutel (5er Sterntülle) füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ca. 40 Kringel spritzen. Ofen auf 170 Grad (Umluft) vorheizen und Kringel 10-12 Minuten backen. Kringel auf ein Gitter legen und auskühlen lassen. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen. Kringel bis zur Hälfte eintauchen, abtropfen lassen und mit Pistazien bestreuen. Kuvertüre trocknen lassen.

Quelle www.schrotundkorn.de
Orangen

Bohnen-Orangen-Muffins (ohne Ei)

Saison Herbst Lecker Aufwand einfach


Zutaten

100g Weizenmehl Type 1050 - 100g Bohnenmehl - 1 Pr. Salz - 1/4 TL gemahlene Vanille - 2 TL Weinsteinbackpulver - 100 ml Milch - 100g Rohrzucker - 100 ml Bratöl - 1 Orange


Zubereitung

Mehl, Salz, Vanille und Backpulver in einer Schjüssel miteinander vermischen. Milch und Zucker zufügen, gut verrühren. Etwas Schale von der Orange abreiben, Öl zugeben, dann die Orange schälen und die Schnitze kleine schneiden. Auch diese zufügen und vorsichtig verrühren. Alles mit den trockenen Zutaten mischen. Papierförmchen in Muffinform stecken, Teig einfüllen. 15-20 Minuten bei 175 Grad backen.

Orangen

Haselnuss-Orangen-Shake

Saison Herbst/Winter Personen 2 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

400 ml Reis-, Soja- oder Haferdrink - 300 ml Orangensaft - 2 EL Ahornsirup - 1 EL Haselnussmus


Zubereitung

Alle Zutaten in einen Mixer geben und schaumig rühren.

Quelle www.rapunzel.de
Orangen

Marzipan-Orangen Bäumchen

Saison Weihnachten Personen 40 Stück Lecker Aufwand normal


Zutaten

350g Mehl - 2 Eigelb - 5 EL Orangensaft - 150g Rohrzucker - 1 Pr. Meersalz - abgeriebene Schale von ½ unbehandelter Orange - 200g weiche Butter Für die Füllung; 200g Honig Marzipan, in Stücke geschnitten - abgeriebene Schale von ½ unbehandelter Orange - 1-3 EL Orangensaft Für die Glasur: 100g Puderzucker - 1 EL Orangensaft


Zubereitung

Mehl in eine Schüssel sieben. Die restlichen Zutaten für den Teig zugeben. Alles zunächst mit dem Knethaken des Handrührgerätes mischen, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Im Kühlschrank mindestens eine Stunde ruhen lassen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft: 180 Grad). Den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 mm dick ausrollen, Bäumchen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In ca. 8 Minuten hellbraun backen, dann abkühlen lassen. Mit einer Gabel das Honig Marzipan mit geriebener Orangenschale und Orangensaft vermengen bis eine zähe, aber streichfähige Masse entsteht. Das Orangenmarzipan auf ein Bäumchen streichen, dann ein zweites darauf setzten. Aus Puderzucker und Orangensaft einen Guss rühren und die Plätzchen damit bestreichen. Kühlzeit: mindestens 1 Stunde

Quelle www.rapunzel.de
Orangen

Orangen-Quarkcreme

Saison Herbst Lecker Aufwand einfach


Zutaten

250g Quark - 2 Orangen - Saft und Schale von 2 Orangen - 2 EL Honig - 1 TL Vanille - ½ TL Ingwer - 150 ml Sahne - Nüsse zum Garnieren


Zubereitung

Die Orangen in kleine Stücke schneiden. Einige Schnitze zum Verzieren zurückbehalten. Quark, die Orangenstücke, die Schale und den Saft miteinander mischen. Je nach Konsistenz des Quarks noch etwas Milch zugeben. Den Honig, Vanille, Ingwer und die Sahne unterrühren.

Orangen

Orangen-Soja-Drink mit Fruchtspießen

Saison Herbst/Winter Lecker Aufwand einfach


Zutaten

Soja-Drink: 2-3 Orangen oder 150ml Orangensaft - 250ml Sojamilch - 100ml Sanddornsaft C pur - 2 TL BlütenhonigFruchtspieße: 2 Orangen - 1 Kiwi - 1 Banane - 100g Trauben, weitere Früchte der Saison


Zubereitung

Orangen halbieren und Saft auspressen. Orangensaft mit Sanddornsaft und Blütenhonig im Mixer verrühren. Sojamilch dazugeben, kurz untermixen und anschließend den Drink in die Gläser füllen. Für die Fruchtspieße die einzelnen Obstsorten portionieren und abwechselnd auf die Spieße stecken. Gläser mit Orangenscheiben garnieren und die Fruchtspieße zum Drink reichen.

Quelle www.BioMarkt.de
Orangen

Orangenkuchen

Saison Herbst/Winter Personen ca. 16 Stücke Lecker Aufwand einfach


Zutaten

250g Dinkelmehl Type 630 - 1 Orange - 1 EL Ceylon Zimt - 1 EL Kakao - 1 TL gemahlener Ingwer - 1 Packung Vanillezucker - 3 EL Amarettolikör - 3 Eier - 150g Zucker - 150g Joghurt - 120ml Pflanzenöl - 1 TL Backpulver - 1 Prise Salz - Butter


Zubereitung

Zuerst den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Backform mit Butter fetten. Im Anschluss die Orangenschale gründlich abwaschen und in eine Schüssel reiben. Dann die Orange halbieren und den Saft pressen. Den Orangensaft und die Schale mit den Eiern und dem Zucker für einige Minuten aufschlagen. Dann den Joghurt und das Pflanzenöl dazugeben und gut verrühren. Jetzt das Mehl mit dem Backpulver, einer Prise Salz, Kakao, Ingwer und Ceylon Zimt vermischen. Die Mehlmischung im Anschluss gründlich unter den Teig heben, bis er schön glatt ist. likör hinzufügen. Nun den Orangenkuchen Teig in die Form füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad für 40 bis 45 Minuten backen. Nach der Backzeit den Kuchen gut auskühlen lassen, aus der Form lösen und nach Bedarf mit frischen Orangen und Zuckerguss verzieren.

Quelle www.cooknsoul.de
Orangen

Schokoladen-Orangen-Muffins

Saison Herbst/Winter Personen 12 Stück Lecker Aufwand einfach


Zutaten

1 Orange (Saft und fein abgeriebene Schale) - 250g Mehl - 50g stark entölten Kako - 1 EL Backpulver - 1-2 TL Zmt - 100g Vollrohrzucker - 150g weiße, in Stücke gebrochene Schokolade - 2 Eier - 100ml Brat- und Backöl - 250ml Milch


Zubereitung

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft 180 Grad) und z.B. eine Backform für 12 Muffins mit Papierbackförmchen auskleiden. Mehl, Kakopulver, Backpulver und Zimt in eine große Schüssel sieben. Den Zucker und 125g der weißen Schokolade untermischen. Eier, Orangensaft und -schale sowie das Öl in eine zweite Schüssel geben und schaumig rühren. Nach und nach die Milch unter Rühren zufügen. Diese Mischung zu den Trockenzutaten geben und zu einem groben Teig verarbeiten. Die Förmchen zu zwei Drittel mit dem Teig füllen und ca. 20 Minuten backen. Die restliche weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und die abgekühlten Muffins damit überziehen. Gut trocknen lassen.

Quelle www.rapunzel.de
Orangen

Veganer Grießbrei

Saison Winter Personen 4 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

Für den Grießbrei: 1 L Haferdrink - 150g Dinkelgrieß - 1 TL Zimt - 1 Prise Salz Für das Kompott: 1 Zitrone - 6 Orangen - 3 Bananen - 1 EL Speisestärke - 200ml weißer Traubensaft - 1 EL Agavendicksaft (alternativ: anderer Dicksaft oder Zucker) - 4 EL gehackte Pistazien


Zubereitung

Für das Kompott Zitrone auspressen. Von 1 Orange mit einem Zestenreißer ein paar Zesten entfernen, zur Seite stellen. Die Orangen dann alle schälen, dabei die weiße Haut ganz entfernen. Die Orangenfilets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen und in eine Schüssel geben. Austretenden Saft beim Herausschneiden auffangen. Die Bananen einmal der Länge nach halbieren und anschließend in Scheiben schneiden. Mit dem Zitronensaft mischen und zu den Orangenfilets geben. Die Speisestärke mit dem aufgefangenen Orangensaft (ca. 2-3 EL) glatt rühren. Traubensaft in einen Topf geben, erwärmen, Agavendicksaft und Stärkemischung einrühren, einmal aufkochen. Vom Herd nehmen und die Früchte dazugeben, abkühlen lassen. Für den Grießbrei Hafermilch in einem großen Topf aufkochen, den Grieß mit einem Schneebesen einrühren, Zimt und Salz hinzufügen und alles auf kleiner Flamme ca. 5 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen, in geeignete Gläser füllen und etwas abkühlen lassen. Grießbrei mit Orangenzesten und Pistazien dekorieren und nach Belieben noch warm oder gekühlt als Dessert mit dem Orangen-Bananen-Kompott servieren. Statt selbst gekochtem Kompott kann man auch Schattenmorellen oder Pflaumen aus dem Glas dazu servieren. Auch gut passt Apfel- oder Birnenmus. Veganer Grießbrei kann neben „Haferdrink“ auch mit anderen veganen Milchalternativen wie Reisdrink, Kokosdrink oder Sojadrink zubereitet werden.

Quelle www.eatbetter.de

Zur Übersicht Fruchtinfo
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein -