Saisonkalender

PDF-Datei

Bio-Rezepte

Aktuelle Rezepte
Zur Übersicht Fruchtinfo

Aprikosen - 6 Rezepte

Aprikosen

Aprikosen vom Grill

Saison Sommer Personen 4 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

36 kleine Aprikosen - 300g Ziegenfrischkäse - 2 EL Kokosblütenzucker


Zubereitung

12 Holzspieße in lauwarmem Wasser einweichen, damit sie später auf dem Grill nicht brennen. Aprikosen waschen, seitlich einschneiden und Kerne entfernen. Aus dem Ziegenfrischkäse kleine Kügelchen formen und Aprikosen damit füllen. Jeweils 3 Aprikosen auf einen Holzspieß stecken und auf dem vorgeheizten Grill insgesamt etwa 10–12 Minuten von allen Seiten grillen. Auf 4 Teller verteilen und mit dem Kokosblütenzucker bestreuen.

Quelle www.eatsmarter.de
Aprikosen

Aprikosen-Topfen-Eis

Saison Frühling/Sommer Personen 4 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

500g Aprikosen - 1/2 Becher Sahne - 5cl Orangenlikör (kann man auch weglassen) - 100g Topfenquark (50 %) - 100ml Wasser - 250g Rohrzucker


Zubereitung

Aprikosen entkernen und 10 schöne Hälften zurücklegen. Den Rest püriert man und vermischt das Püree mit dem Topfen, der Sahne und 200g Zucker. Diese Mischung wird in der Eismaschine verarbeitet. In der Zwischenzeit lässt man die 10 Aprikosenhälften mit dem restlichen Zucker und Wasser bei geringer Hitze ca. 10 Min. garen. Dann nimmt man die Früchte heraus, lässt den Saft noch einige Minuten köcheln und gibt dann noch den Likör zu.

Aprikosen

Aprikosen-Weinbergpfirsich-Smoothie

Saison Frühling/Sommer Personen 2 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

2 Weinbergpfirsiche - 3 Aprikosen - 1/2 Banane - 200ml Buttermilch - 1 Spritzer Zitronensaft


Zubereitung

Die Pfirsiche und die Aprikosen waschen und klein schneiden. Die Banane schälen und ebenfalls klein schneiden. Alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einem Mixer mixen.

Quelle www.chefkoch.de
Aprikosen

Obstspieße mit Stracciatella-Dip

Saison Sommer Personen 20 Spieße Lecker Aufwand einfach


Zutaten

200g Melone - 200g Pfirsiche - 200g Aprikosen - 200g Erdbeeren - 200g Bananen Dip: 200ml Sahne - 500g Jogurt - 500g Quark - 2 EL Agavendicksaft - 75g Vollmilchschokolade - Schaschlik-Holzspieße


Zubereitung

Spieße: Früchte putzen, bei Bedarf in mundgerechte Stücke schneiden und auf Schaschlik-Holzspieße aufreihen. Fruchtspieße auf einer Platte anrichten. Dip: Sahne steif schlagen. Jogurt mit Quark und Agavendicksaft verrühren. Sahne unterheben. Schokolade kurz ins Gefrierfach legen (damit sie hart ist) und dann auf einer Küchenreibe in feine Stückchen raspeln. Schokostückchen unter den Dip rühren und diesen zu den Fruchtspießen servieren. Tipp: Bananen mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie sich nicht so schnell braun verfärben.

Quelle www.naturkost.de
Aprikosen

Schokoladen-Aprikosen-Auflauf (Clafoutis)

Saison Frühling Personen 4 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

500g Aprikosen - 100g Dinkelmehl, (Type 630) - 15g Kakaopulver - 1 Prise Salz - 100g Rohrzucker - 1 Pk. Vanillezucker - 4 Eier - 100ml Milch - 150ml Sahne - 50g Haselnussmus - 2 TL Puderzucker - 2 TL Puderzucker


Zubereitung

Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. In einer Schüssel Dinkelmehl, Kakaopulver und Salz mischen. Rohrzucker und Vanillezucker untermischen. Eier, Milch und Sahne verquirlen. Haselnussmus untermischen. Eiermischung unter Rühren mit dem Schneebesen langsam unter die Mehlmischung rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Teig in eine flache ofenfeste Form (32 cm Ø) geben. Aprikosenhälften mit der Schnittfläche nach oben auf den Teig setzen und mit Puderzucker bestäuben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 20-25 Minuten backen, eventuell mit Alufolie abdecken. Clafoutis 5 Minuten ruhen lassen. Clafoutis, der süße Auflauf der Franzosen, schmeckt warm und 
kalt - und manchen noch besser mit leicht angeschlagener Sahne getoppt.

Quelle www.essen-und-trinken.de
Aprikosen

Überbackene Crostinis mit Ziegenkäse und Aprikose

Saison Sommer Personen 2 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

4 Scheiben Rustico Baguette - 4 TL Olivenöl - 8 EL Ziegenfrischkäse - 4 Aprikosen - 2 TL Honig - 4 Zweige Thymian


Zubereitung

Den Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorbereiten. Das Brot, wenn nicht schon geschnitten, in Scheiben schneiden. Die Scheiben mit dem Olivenöl beträufeln, so werden sie im Ofen besonders knusprig. Den Ziegenkäse mit einem Löffel auf den Scheiben verteilen. Aprikosen waschen und entkernen. Auf das Brot legen, mit Honig beträufeln und mit Thymian bestreuen. Die Crostinis im Ofen für ungefähr sieben Minuten backen, bis der Käse goldbraun angeröstet ist.

Quelle www.eatclub.tv

Zur Übersicht Fruchtinfo
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein - svg
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein - svg
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein - svg
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein - svg
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein - svg
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein - svg
  •  - Naturkost Schniedershof - Ihr Biokisten Lieferservice vom Niederrhein - svg