Rezepte

Zur Übersicht Fruchtinfo

Zuckererbse - 4 Rezepte

Zuckererbse

Hähnchenbrust-Geschnetzeltes mit Zuckererbsen

Saison Frühling/Sommer Personen 2 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

300g Hähnchenbrust - 125g Zuckererbsen - 125g Champignons - 1 Zwiebel - Öl - Sahne - Salz - Peffer - Paprika


Zubereitung

Hähnchenbrust waschen trockentupfen und in kleine lange Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in kleine, feine Würfel schneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Zuckerschoten waschen und an den Enden abschneiden. Je nach Belieben können die Zuckerschoten noch halbiert werden.Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel anschwitzen, anschließend herausnehmen und das Hähnchenbrustfilet anbraten. Das angebratene Hähnchen nach Belieben würzen. Wenn das ganze ein wenig Wasser ziehen sollte, ist das kein Problem, da es für die Soße genommen wird. Angebratene Zwiebel wieder zugeben. Zuckererbsen und Champignons mitdünsten. Das "Bratwasser" separat mit Sahne verfeinern und abschmecken, einkochen lassen, bis eine sämige Konsistenz entsteht. Die Soße über das Hähnchen mit dem Gemüse geben. Dazu passt Reis.

Zuckererbse

Kabeljau mit Zuckererbsen

Saison Frühling/Sommer Personen 2 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

400g Kabeljaufilet - 200g Zuckererbsen - 200g kleine, neue Kartoffeln - 25g Butter - 2 Zitronen - 25g Schalotten - 1/2 EL Dill - Pfeffer - Salz


Zubereitung

Die Zuckerschoten waschen und 10 Minuten in Salzwasser garen. Die Kartoffeln waschen, halbieren und ebenfalls ca. 20 Minuten in Salzwasser garen. Abgießen, die Zuckerschoten mit Eiswasser abschrecken und die Kartoffen ausdampfen lassen. Die Zitronen waschen, trocken tupfen, halbieren, mit einem Zestenreißer die Schale von einer Zitrone abziehen und den Saft auspressen. Die andere Zitrone in dünne Scheiben schneiden.Die Schalotten schälen und würfeln. Den Fisch mit Wasser abspülen, abtrocknen, in acht Teile schneiden, mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit Pfeffer und Salz würzen. In etwas Butter die Fischstücke braten.In der restlichen Butter die Schalotten dünsten, den Dill und den restlichen Zitronensaft dazugeben und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Zuckererbse

Zuckererbsen und Möhren

Saison Frühling/Sommer Personen 4 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

150g Zuckererbsen – 350g Möhren – 3EL Butter – 4 Schalotten (oder 1-2 Zwiebeln) – 2 EL Wasser – Salz


Zubereitung

Die Spitzen und die Enden der Zuckererbsen abschneiden. Die Faser entfernen, die auf der Naht der Hülse ist. Die Möhren putzen und in feine Scheibchen schneiden. Die Schalotten(Zwiebeln) fein hacken. In einem Topf die Butter schmelzen und die Schalotten(Zwiebeln) darin glasig werden lassen. Die Zuckererbsen und Möhren beifügen, rütteln bis alles mit Butter überzogen ist. Salzen, etwas Wasser beifügen und weich dämpfen. Den Topf nicht zudecken, damit das Gemüse die Farbe behält. Eventuell nochmals Wasser beifügen. Nach ca. 10 Minuten sind die Zuckererbsen und Möhren gar.

Zuckererbse

Zuckerschoten mit Hollandaise

Saison Sommer Personen 4 Lecker Aufwand einfach


Zutaten

500 g Zuckerschoten | 500 g junge Möhren | für die Sauce: 4 Eigelb | 100 ml Weisswein (ersatzweise Wasser) | abgeriebene Schale von ½ unbehandelten Zitrone | 1 Teel. Zitronensaft | 100 g Butter | Zucker * Salz * weisser Pfeffer


Zubereitung

Die Zuckerschoten waschen. Die Enden abschneiden. Große Schoten schräg halbieren. Die Möhren putzen, bürsten und in Scheiben schneiden.Die Zuckerschoten und die Möhren mit wenig Wasser bei mittlerer Hitze zugedeckt in etwa 10 Minuten bissfest garen.Währenddessen für die Sauce die Eigelbe mit dem Wein, der Zitronenschale, dem Zitronensaft, Zucker sowie Salz und Pfeffer in einer hitzebeständigen Schüssel verquirlen. Die Schüssel in ein heisses Wasserbad stellen und die Eiermasse mit den Quirlen des elektrischen Handrührgeräts schaumig rühren. Die Butter schmelzen lassen und unter Rühren tropfenweise dazugeben. So lange rühren, bis die Sauce hellgelb und leicht cremig ist.Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Das Gemüse leicht salzen. Die Sauce zum Gemüse servieren. Dazu passen Frühkartoffeln.


Zur Übersicht Fruchtinfo
  • Bio-lable demter 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable bioland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable naturland 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable eu-bio 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Oekokiste - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Biokreis - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
  • Bio-lable ecoinform 2018 - Naturkost Schniedershof - Bio zu Dir -
    Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen